© Dirk Rückschloss

Annaberg - Buchholz

Lebendige Bergbautradition

Glück auf in Annaberg-Buchholz!

Seit der Gründung im Jahr 1496 prägt der Bergbau die Stadt Annaberg-Buchholz. Beträchtliche Silberfunde im 15. Jahrhundert machten sie reich - und die Bergleute stolz auf ihre Arbeit und ihre Traditionen. Die können Besucher noch heute hautnah erleben: Bei der Einfahrt in eines der drei Besucherbergwerke beispielsweise. Oder beim Abstecher zum Frohnauer Hammer, einem historischen Hammerwerk, das seit 2019 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

Neben Tonnen von Silber hat Annaberg-Buchholz auch bekannte Persönlichkeiten hervorgebracht: Adam Ries beispielsweise, den großen Rechenmeister der Deutschen, den viele auch als “Adam Riese” kennen. Seine Rechenschule von einst ist heute ein Museum. Dort können Gäste spielerisch seine Methoden kennenlernen und ein Rechendiplom erwerben. Mit Barbara Uthmann stammt auch eine starke Frau aus der Stadt: Die geschäftstüchtige Unternehmerwitwe hatte im 16. Jahrhundert vielen Bergarbeiterfrauen einen Nebenverdienst als Klöpplerinnen verschafft. Ihre Statue ist heute das Wahrzeichen des Annaberger Marktplatzes.

 

Die Bergstadt in 48 Stunden

Einmalige Architekturdenkmäler, spannende Museen und kulinarische Genüsse. Wie könnte euer perfekter Wochenendausflug aussehen? Wir zeigen euch die schönsten Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps in Annaberg-Buchholz.

© Thieme
Annaberg-Buchholz Erzgebirgsmuseum, Besucherbergwerk im Gößner

Unsere Insider-Tipps 

  • Kulturdenkmal "Frohnauer Hammer"-  Ein komplett erhaltenes historisches Hammerwerk und das älteste Schmiedemuseum in Deutschland.

  • Bergkirche mit "Bergmännischer Krippe"- Die 32 geschnitzten Holzfiguren zeigen die enge Verbundenheit der Bergleute mit dem christlichen Glauben.

  • Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk - Hier könnt ihr mehr über die Stadtgeschichte erfahren - und dann im Besucherbergwerk "Im Gößner" Einbllicke in den Silberbergbau unter der Annaberger Altstadt um 1500 gewinnen.

„Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken.”
- Hugo von Hofmannsthal -

Weitere Informationen für den Urlaub!

Übernachtungen

© Stadt Annaberg-Buchholz

Veranstaltungen

© Dirk Rückschloss

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.