© Anke Eichler, Erlebnisheimat Erzgebirge

Sächsischer Jakobsweg an der Frankenstraße (Bautzen - Hof)

Auf einen Blick

  • Start: frei wählbar
  • Ziel: frei wählbar
  • mittel
  • 300,26 km
  • 3 Tage 15 Std. 38 Min.
  • 4558 m
  • 619 m
  • 109 m

Die Schnelligkeit des Alltags hinter sich lassen und innere Kraft tanken – dieses Angebot macht der Sächsische Jakobsweg. Alle mit dem Namen „Jakobsweg“ versehenen Routen in Europa führen nach Santiago de Compostela im Norden Spaniens zum Grab von Jakobus dem Älteren. Der Sächsische Jakobsweg führt entlang der mittelalterlichen Frankenstraße von Bautzen nach Hof. Die Ausläufer des Erzgebirges durchzieht der Weg in seinem Mittelteil auf 92,2 Kilometern von Freiberg über Chemnitz bis Zwickau. Sie werden überrascht sein, wie viele schöne Flecken Erde auch das Erzgebirgsvorland zu bieten hat. Informationen zur Pilgeroasen und –herbergen unter: www.saechsischer-jakobsweg.de

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.