© Daniel Bahrmann

Albrechtsburg Meissen

Auf einen Blick

Majestätisch thront sie über der Elbe als Zeugin einer bewegten Geschichte – die spätgotische Albrechtsburg Meissen. Einst als Burg angelegt und Machtzentrum der Mark Meißen, wurde aus ihr ein repräsentatives Wohnschloss im mittelalterlichen Herzogtum Sachsen.


Also eine Burg im Namen, aber doch ein Schloss? Des Rätsels genaue Lösung erfahren Besucher in der Dauerausstellung „Albrechtsburg Meissen. Das ist die Höhe!“. Auf sämtlichen Etagen des Meißener Wahrzeichens kann man in fünf Erlebniswelten durch die Schlossgeschichte wandeln, kommt Baukunst, Wandermalereien und dem ersten europäischen Porzellan auf die Spur.


Der Aufstieg zum Burgberg wird mehrfach belohnt: Ein Bummel durch die romantischen Gassen der Meißener Altstadt ist eine Augenweide. Oben angekommen warten neben der Burg der herrschaftliche Dom sowie ein wunderbarer Ausblick auf die Stadt und das Elbtal. Auf dem „Oberen Promenadenweg“ lässt sich die grüne Seite des Burgberges erkunden.

Kontakt

Albrechtsburg Meissen
Domplatz 1
01662 Meißen
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 3521 47070
Fax: +49 (0) 3521 470711
E-Mail:
Webseite: www.albrechtsburg-meissen.de

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.