Görlitz

Filmreif durch die Geschichte

Görlitz - Europastadt und Görliwood

Ein Stadtbummel durch Görlitz gleicht einer Zeitreise durch ein halbes Jahrtausend europäischer Architekturgeschichte: Rund 4.000 restaurierte Baudenkmäler spannen hier einen Bogen von der Spätgotik über den Barock bis zur Renaissance und hinein in die Zeit des Jugendstils. Der Ruf der Görlitzer Altstadt reicht deshalb längst über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus - selbst Hollywood ist ihrem Zauber erlegen. Immer wieder werden die Renaissance-Bürgerhäuser mit ihren reich verzierten Fassaden und kunstvollen Gewölben zur Kulisse internationaler Filmproduktionen. Deshalb darf „Görliwood“ nun den Titel „Europäische Filmlocation des Jahrzehnts“ tragen. Görlitz war einst eine reiche Stadt an der alten Handelsstraße mit dem Waid- und Tuchhandel, gelegen an der Via Regia. Seit 1998 ist Görlitz als Europastadt Görlitz | Zgorzelec von einer lebendigen deutsch-polnischen Atmosphäre geprägt.

4000 Einzeldenkmale

befinden sich in der Stadt.

511.500 Euro

wurden von 1995 bis 2016 jährlich von einer unbekannten Person gespendet.

1 Europastadt

Görlitz/Zgorzelec - zwei Länder.

Görlitz in 48 Stunden

Einmalige Architekturdenkmäler, spannende Museen und kulinarische Genüsse. Wie könnte Ihr perfekter Wochenendausflug aussehen? Wir verraten Ihnen die besten Locations, Events und Geheimtipps. Unbedingt die schlesischen Mohnklöße, den Mohnkuchen oder Mohnpielen probieren!

© Rene Pech
Görlitz Via Thea

Unsere Insider-Tipps 

  • Straßentheaterfestival "Via Thea"- Immer im August könnt ihr das historische Theaterspektakel vor prächtigen Kulissen erleben - mit kostümierten Schauspielern, Pferden, Kutschen und aufwendigen Dekorationen

  • Pfarrkirche St. Peter und Paul - Die beiden Türme markieren das Highlight der Stadtsilhouette. Der mächtige Ost-Chor mit seiner Länge von 72 Metern und seinem spitz aufragenden Kupferdach erinnert an die Wehrhaftigkeit der Stadt.

  • "Walk of Görliwood®“ - Auf diesem Rundgang können Kino-Fans die Filmstadt erkunden. Themenspezifisch gestaltete Schaufenster geben unterhaltsame und spannende Einblicke in die Filmstadt Görlitz.

„Ich hoffe, sehr bald wieder nach Görlitz, dieser prächtigen, wundervollen Stadt zu kommen—Bin tief beeindruckt von der Schönheit der Stadt und begeistert von der Gastfreundschaft ihrer Bewohner! ”
Daniel Brühl, dt. Schauspieler

Weitere Informationen für den Urlaub

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.