© Ulf Dahl

Henry van de Velde-Museum - Kunstsammlungen Chemnitz

Auf einen Blick

Das Henry van de Velde Museum zeigt Exponate aus dem umfangreichen Archiv der Kunstsammlungen Chemnitz: Im Erdgeschoss der von van de Velde entworfenen Villa Esche vermittelt die weitgehend originale Möblierung des ehemaligen Speisezimmers und des Musiksalons einen hervorragenden Eindruck des ursprünglichen Ambientes.

Der Belgier war Star-Architekt, als es diesen superlativen Kunstbegriff noch gar nicht gab. Während seiner Schaffenszeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts prägte er mit seinen Bauten aber sowohl das europäische Stadtbild als auch den theoretischen Diskurs über das neue und moderne Wohnen. Van de Velde gestaltete „Lebensräume“, die im Obergeschoss des Museums in einer Dauerausstellung zu sehen sind. Dort geben das ehemalige Schlafzimmer, das Kinder- und das Badezimmer Einblicke in das weitgefächerte Gesamtschaffen des vielseitigen Künstlers.

 

Kontakt

Henry van de Velde-Museum - Kunstsammlungen Chemnitz
Parkstraße 58
09120 Chemnitz
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 371 4884424
Fax: +49 (0) 371 4884499
E-Mail:
Webseite: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.