© ©Chris Gonz

Fabrik der Fäden Plauen

Auf einen Blick

Interaktive Erlebniswelt für Plauener Spitze und Stickerei

Mitten in der Elsteraue - zu Fuße der historischen Altstadt von Plauen - befindet sich die "Fabrik der Fäden" Weisbachsches Haus Plauen - Deutsches Forum für Textil und Spitze.

Als neues und innovatives Museum für Textilindustrie befindet sich die Fabrik der Fäden, mit 1.200 Quadratmetern interaktiver Ausstellungsfläche, in einem der ältesten erhalten gebliebenen Manufakturgebäude Deutschlands. Ausgewählte Exponate und Maschinen präsentieren sich im Zusammenspiel mit modernster Ausstellungsgestaltung und zeigen die vielfältigen Facetten der vogtländischen Geschichte der Textilindustrie.

Thematisch gegliederte Ausstellungsbereiche auf drei Ebenen stellen Textilherstellung, Mode, Technologie, sowie Sozial- und Kulturgeschichte facettenreich dar.

Ein modernes und interaktives Vermittlungsangebot bietet zahlreiche Entdeckungsmöglichkeiten für Groß und Klein.

 

Die Fakten zum Museum:

  • denkmalgeschütztes Manufakturgebäude (Kategorie C)
  • innovatives Ausstellungskonzept auf 1200 m² 
  • modernes Design trifft klassische Architektur 
  • patentierter LED-Fussboden
  • interaktive Erlebnisse

 

Kontakt

Fabrik der Fäden Plauen
Bleichstraße 1
08527 Plauen
Deutschland

Kontakt:
Tel.: 03741-2912600
E-Mail:
Webseite: www.fabrik-der-faeden.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.