© Jens-Michael Bierke , oberlausitz.

Osterreiter Prozession Bautzen - Radibor

Auf einen Blick

  • 19,06 km
  • 1 Std. 26 Min.
  • 127 m
  • 225 m
  • 167 m

Ostern ist das größte christliche Fest. Am Ostersonntag ziehen die Osterreiter in Prozessionen aus, um die frohe Botschaft von der Auferstehung Christi zu verkünden.

Die Reiter (auf sorbisch křižerjo = Kreuzreiter) umrunden mit ihren festlich geschmückten Pferden die örtliche Kirche, den Friedhof und vor allem die umliegenden Felder. Sie singen dabei in sorbischer Sprache und beten für ein gutes Jahr und um Segen für die junge Saat. Die lebendige Tradition wird in Bautzen seit vielen Jahrhunderten gepflegt und ist nach Unterbrechungen jetzt wieder eine feste Größe im Leben der sorbischen katholischen Gemeinde in Bautzen. In diesem Jahr werden es wieder über 50 Reiter mit ihren Pferden sein.Der traditionelle Höhepunkt des Osterfestes in Bautzen wird am Sonntag, pünktlich um 10:30 Uhr, mit dem Ausritt der Osterreiter eingeleitet. Umsäumt von zehntausenden Menschen an den Straßen tragen die Bautzener Osterreiter mit ihren festlich geschmückten Rössern die Botschaft von der Auferstehung Christi in die kirchlichen Nachbargemeinden. Am späten Nachmittag kehren sie nach anstrengendem Ritt nach Bautzen zurück.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (54%)
  • Straße (20%)
  • Asphalt (26%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.