© Archiv TVV / Tino Peisker

Kulturweg der Vögte - Etappe 8: Im Gebiet der Vögte von Plauen

Auf einen Blick

  • Start: Lorenzkirche Hof
  • Ziel: Johanniskirche Plauen
  • 103,58 km
  • 1 Std. 36 Min.
  • 1232 m
  • 588 m
  • 274 m

Von Hof geht es bei dieser Etappe nun ins sächsische Vogtland. Burgruinen, Wehrkirchen und Schlösser fügen sich in die malerische Landschaft ein.

Das Burgsteingebiet war seit jeher Grenzgebiet zwischen den Bistümern Naumburg und Bamberg. Im 20. Jahrhundert lag es jedoch durch die deutsche Teilung in der Sperrzone. Nun entdecken vor allem Wanderer und Geschichtsinteressierte diese einmalige Kulturlandschaft neu. Sie sollten auf jeden Fall den einstigen Wallfahrtskirchen auf dem Burgstein und dem Schloss Leubnitz - heute Museum und Tourist-Information - einen Besuch abstatten.In Mühltroff trifft man auf Heinrich von Plauen, der nach der Schlacht von Tannenberg 1410 erfolgreich die Marienburg verteidigte und zum Hochmeister des Deutschen Ordens aufstieg. Plauen setzte diesem bedeutenden Ordensritter 1923 vor dem Alten Rathaus ein Denkmal. den romantischen Burgruinen in Elsterberg und Liebau, die in der vogtländischen Schweiz beliebte Wanderziele sind. 

Der Kulturweg macht im übrigen auf dieser Etappe den Gast mit vielen Kirchen mittelalterlichen Ursprungs bekannt, die zum Teil mit wertvollen Innenausstattungen überraschen.

Übersicht der Sehenswürdigkeiten:

  • Wehrkirche Triebel
  • Burgruine Wiedersberg
  • Kirche Bobenneukirchen
  • Kapelle St. Clara Heinersgrün
  • Burgsteinruinen bei Krebes
  • Wasserschloss Geilsdorf
  • Salvatorkirche Kürbitz
  • Kirche Straßberg
  • Wehrkirche Thossen
  • Schloss Leubnitz
  • St. Andreaskirche Tanna
  • Kirche Ranspach
  • Schloss Mühltroff
  • Wehrkirche Thierbach
  • Kirche Ebersgrün
  • Kirche Pöllwitz
  • Kirche Bernsdorf
  • Kirche Fröbersgrün
  • Kirche Dobia
  • Burgruine Elsterberg
  • Burgruine Liebau
  • Kirche Steinsdorf
  • Schloss und Kirche Jößnitz

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Straße (80%)
  • Asphalt (16%)
  • Schotter (1%)
  • Wanderweg (2%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.