© Phillip Maethner, Tourist-Information Altenberg

3-Berge-Tour

Auf einen Blick

  • Start: Altenberg (Bahnhof)
  • Ziel: Altenberg (Bahnhof)
  • mittel
  • 18,60 km
  • 5 Std. 5 Min.
  • 380 m
  • 900 m
  • 584 m

3 Berge an einem Tag - Eine der beliebtesten Wandertouren in unserer Urlaubsregion Altenberg.

Von Altenberg geht es über die Dippoldiswalder sowie Neustadtstraße in Richtung Geisingberg. Vorbei an der Altenberger Pinge und den Bergwiesen erreichen Sie den 824 m hohen Geisingberg. Neben der Bergbaude erwartet Sie hier der Louisenturm, welcher Ihnen einen Blick über die Urlaubsregion Altenberg gewährt. Steil Bergab geht es dann Richtung Geising. Vorbei an den historischen Straßenzügen und dem Naturbad Hüttenteich fahren Sie dann hinauf auf die Kohlhaukuppe (786 m) – aufgrund der Köstlichkeiten in der Bergbaude - als Knoblauchkuppe bekannt. Entlang der Deutsch–Tschechien Grenze, (Sommerweg) fahren Sie Richtung Zinnwald-Georgenfeld und durchqueren das Bergbaudörfchen in Richtung der „Lugsteine“. Von da aus führt Sie die Schneise 30 auf den Kahleberg – mit 905 m üNN die höchste Erhebung des Osterzgebirges. Nach einer kleinen Rast, geht es weiter über den I-Flügel und den Alten Zaunhäuser Weg, zurück nach Altenberg.

 

 

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Straße (10%)
  • Asphalt (17%)
  • Schotter (58%)
  • Wanderweg (13%)
  • Pfad (2%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.