Traditionen & Handwerk bewahren

Eintauchen in Kulturlandschaft in Sachsens Dörfern - Künstlern über die Schulter schauen. Sachsens Dörfer haben Tradition: Ob im Handwerk oder Brauchtum, künstlerisch oder praktisch - wir legen wert aufs Besondere. Übrigens: Das ein oder andere lohnenswerte Souvenir ist auch dabei!

Erlebt die Traditionen in den Regionen vor Ort

6 Highlights für euch:

Oberlausitz

Oberlausitzer Handweberei, Steinmetzkunst aus Demitz-Thumitz, Fürst Pücklers Sagenbäume, Fischzucht in Guttau/ Wartha, Ostereier und sorbische Traditionen und Töpfer Hegewalds magische Raben.

Vogtland

Intarsienkunst und jahrhundertealter Musikinstrumentenbau erwarten euch im Vorgland. Die vielen Mühlen in und um unsere Urlaubsdörfer und hier ansässßge Traditionen wie die Bauernmalerei, Schaustickerei und Falknerei erzählen Geschichten. Und nicht zu vergessen: SR2-Mopedfieber in Kürbitz!

Dresden Elbland

Porzellan-Manufaktur Raupach in Peritz, Hofgärtnerei Blechschmidt/ Rühle,?

Mehr erfahren

Sächsische Schweiz

Gerberei Ringel, Waldarbeiterstube, Besenherstellung Jens Petters, Heilkräuter von Janet Hoffmann

Region Leipzig

Altes Müllerhandwerk, Wassermühlen/ Schiffmühle, Jagdhaus, Rittergut und Handwerkshäuser

Erzgebirge

Erlebbares Handwerk auf Schloss Blankenhain, Blankenhainer Hammerschmiede, Erzgebirgische Holzkunst im Spielzeugdorf und Reifendrehwerk, Korbflechterin Theresa Näcke, Stuhlbau Michael, Bergbautradition

Ein Stück Dorf-Urlaub für euer Hause:

Tolle Souvenirs aus den Dörfer-Manufakturen:

Seiffen

Männelmacher - Eine jahrhundertealte Tradition

Seiffen Weihnachtsdorf - Das ganze Jahr über. Wer hier kein passendes Souvenir findet ist selber schuld!

Mehr erfahren

Obercunnersdorf

Oberlausitzer Handweberei im "Haus Spinnwebe"

Wenige hundert Meter von der Quelle der Spree entfernt liegt das "Haus Spinnwebe" von Kathrin Tröger. Hier könnt ihr der Weberin über die Schulter schauen oder unter Anleitung das Weben und Spinnen selbst erlernen.

Mehr Infos
Intarsien-Tradition in Jößnitz

Jössnitz

Intarsienkunst vom Allerfeinsten

Intarsien entstehen aus Hunderten von Einzelteilen, oft nur wenige Millimeter groß. Schaut Intarsienmeister Sigmar Zahn bei der Arbeit über die Schulter und gewinnt Einblicke in die faszinierende Welt des Holzes.

© Dittrich Weisflog
Schleife Ostern

Schleife

Österliche Dekoration

In Schleife wird Tradition groß geschrieben: Hier werdet ihr fündig, wenn ihr tradiditionelles Handwerk schätzt. Beim Verzieren von Ostereiern mit Hilfe verschiedenen Techniken werden aus den Eiern kleine Kunstwerke. Auch ein tolles Geschenk!

Schwarzkollm

Auf den Raben gekommen

In der Töpferei und Schauwerkstatt Hegewald in Schwarzkollm gibts nicht nur die berühmten Vögel aus der Sage zu Bestaunen und zu kaufen, auch als Geschenk oder Souvenir ein echter Hingucker.

Mehr erfahren

Lebendige Traditionen:

Tipps für Sachsens Dörfer im Sommer

  • Nicht nur rund um Ostern einen Ausflug wert: Das Sorbische Kulturzentrum in Schleife. 

  • Kulinarischer Dorfspaziergang durchs Dorf der Sinne: Auf den Geschmack kommt man bei der dreistündigen Mischung aus Spaziergang, Geschichte und Anekdoten sowie köstlichen Leckereien aus dem sächsischen Burgenland. Tipp: Zur Führung wird der altdeutsche Mühlenbackofen angeheizt!

  • Wenn man in einem unserer schönen Dörfer im Vogtland zu Gast ist ein Muss: Ein Abstecher nach Markneukirchen und Umgebung ins berühmte "Musicon Vallay", Geburtstätte des traditionellen Musikinstrumentenbaus in der Region.

Sachsen mit allen Sinnen zuhause genießen

Lasst euch inspirieren:

Spannend? Das könnte Euch auch interessieren:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.