© Ute Florl, Romantik Hotel Jagdhaus Waldidyll

Floßgrabenweg & Mulderadweg

Auf einen Blick

  • Start: Romantik Hotel Jagdhaus Waldidyll
  • Ziel: Romantik Hotel Jagdhaus Waldidyll
  • leicht
  • 33,36 km
  • 2 Std. 39 Min.
  • 154 m
  • 481 m
  • 331 m

Schöne Tour über Floßgrabenweg und Mulderadweg und Fahrt mit der Erzgebirgsbahn mit Start am Romantik Hotel Jagdhaus Waldidyll

Beginn vom Romantik Hotel Jagdhaus Waldidyll entlang der Mulde zum Bahnhof Hartenstein. Von dort geht es mit der Erzgebirgsbahn nach Bad Schlema. Auf der Ortsstraße geht es immer leicht bergan in Richtung Ortszentrum bis zu Floßgrabenweg. Dieser gerade verlaufende Höhenweg entlang des historischen Floßgrabens bietet traumhafte Tal-Aussichten. Abwechslungsreiche Natur, wuchtige Felsen, rauschende Wälder, Wasserfälle säumen den Weg. Er führt über Aue bis zur Gaststätte " Rechenhaus" bei Bockau. Frisch gestärkt kann man den asphaltierten auf einem ehemaligen Bahndamm verlaufenden Mulderadweg weiter fahren bis nach Blauenthal oder Wolfsgrün oder aber direkt wieder nach Aue zurück radeln. In der Nähe von Bockau durchquert man noch einen sanierten Bahntunnel. Der Mulderadweg endet in der Auer Neustadt. Durch die Stadt führt uns der Weg zum Bahnhof Aue, ab hier nutzen wir die Erzgebirgsbahn nach Hartenstein.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (1%)
  • Straße (12%)
  • Asphalt (56%)
  • Schotter (9%)
  • Wanderweg (7%)
  • Pfad (14%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.