© Ronny Schwarz, Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Auf Entdeckertour in Waschleithe

Auf einen Blick

  • Start: Köhlerhütte
  • 5,55 km
  • 2 Std.
  • 157 m
  • 553 m
  • 482 m

Waschleithe ist ein kleiner Ort, welcher zur Stadt Grün­hain-Beierfeld gehört. Vor langer Zeit wurde hier mit dem Prinzenraub sächsische Geschichte geschrieben. Heute kann man es sich an historischer Stätte gut gehen lassen und in der »Köhlerhütte« erzgebirgische Gastlichkeit genießen. Wie wäre es mit einem leckeren »Schieböcker«, einer echt erzgebirgischen Spezialität?

Gut gestärkt folgen wir bergbaulichen Spuren und fahren ins älteste Schaubergwerk Sachsens ein. Fahren – so sagte einst der Bergmann – heute läuft man und gelangt nach kurzer Zeit in eine faszinierende Untertagewelt mit glit­zernden Steinen, imposanten Marmorsälen und smaragd­grünen Seen. Mit etwas Glück begegnet man sogar dem Berggeist, der tief im Berginneren wohnt. Doch damit nicht genug. Übertage gehört ein Besuch der Bergmännischen Erlebniswelt unbedingt dazu. Bergschmiede, Pochwerk und Erzwäsche machen Bergbau lebendig!

Zu einer Entdeckungsreise anderer Art, lädt die Schauan­lage »Heimatecke« ein. In der liebevoll gestalteten Miniaturanlage kann man das Erzgebirge an einem Tag kennenlernen. Und wer jetzt noch Lust hat sich ins Reich der Wildtiere zu begeben, hat dazu im Natur-und Wild­park Gelegenheit. Rothirsch, Fischotter, Rentier & Co. freuen sich über einen Besuch und das zu jeder Jahreszeit.

Tipp: Zum »Fürstenberger Hüttentag«, welcher einmal im Monat im Schaubergwerk »Herkules-Frisch-Glück« statt­findet, kann man selbst einmal Mineralien schürfen und mit Muskelkraft einen »Fürstenberger« prägen.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Straße (2%)
  • Asphalt (55%)
  • Schotter (40%)
  • Wanderweg (3%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.