Heute

Plauener Weihnachtsmarkt

Auf einen Blick

Bereits seit 300 Jahren gibt es in Plauen während der Adventszeit einen Markt. Was klein anfing, ist
mittlerweile zum größten Weihnachtsmarkt des Sächsischen Vogtlandes geworden. Vier Wochen
lang erstrahlt der Altmarkt in weihnachtlichem Glanz, dreht sich die Pyramide, riecht es nach
Glühwein und gebrannten Mandeln. Lassen Sie sich einstimmen auf die wohl gemütlichste Zeit des
Jahres, lauschen Sie den weihnachtlichen Klängen, lassen Sie sich von den verschiedenen
Leckereien locken und schlendern Sie über den Weihnachtsmarkt. Ein traditioneller
"Licht´l-Umzug" , das Steyrer Christkindl, die Wattefrau und das Bornkinnel bringen gemeinsam
mit ihrem Gefolge das Weihnachtslicht zum Weihnachtsmarkt. Anschließend wird der Plauener
Weihnachtsmarkt auf dem Altmarkt eröffnet. Auf der Bühne vor dem Alten Rathaus sorgen täglich
Plauener Kindereinrichtungen, Vereine und Musiker der Region für besinnliche Unterhaltung.
Verbinden können Sie Ihren Besuch auf dem idyllischen Weihnachtsmarkt mit einer Einkaufstour
durch die Plauener Innenstadt. Die vielen Geschäfte laden am 2. und 4. Adventssonntag zum
Geschenkekauf ein. Ein besonderer Anziehungspunkt ist jährlich der historische Weihnachtsmarkt
am zweiten Adventswochenende in den Weberhäusern und dem Komturhof.

Weitere Termine

Kontakt

Altmarkt Plauen
Altmarkt
08523 Plauen
Deutschland

Kontakt:
Webseite: www.plauen.de/Tourismus-Kultur-und-Freizeit/Veranstaltungen/Weihnachten-in-Plauen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.