© Jürgen Beutlich, Bürger- und Touristinformation Sohland

Wehrsdorfer Almrunde

Auf einen Blick

  • Start: Bergstation Lift Wehrsdorf
  • Ziel: Bergstation Lift Wehrsdorf
  • mittel
  • 5,85 km
  • 1 Std. 40 Min.
  • 169 m
  • 465 m
  • 338 m

Die Almrunde als Teil der Hauptloipe ist von der Bergstation des Wehrsdorfer Liftes aus zu finden. Auf einer weiten Wiese lässt sich die Stille eines Wintertages besonders genießen. Etwa 6 km lang ist diese Runde, die von den Sportlern beliebig oft wiederholt werden kann.

Diese Runde ist wie alle Einzelrunden I – VI Teil der Hauptloipe.

Fernab vom Trubel auf den Knotenpunkten des Loipensystems findet der Skiläufer hier Stille, ein weites, glitzerndes Schneefeld und ein abwechslungsreiches Gelände. Sowohl die klassischen Läufer wie auch die Skater können hier ihrer Sportart frönen und den Winter in vollen Zügen genießen.

Zwei Schutzhütten sind auf der Zuwegung oder etwas abseits der Almrunde zu finden: Die „Wehrsdorfer Bank“ (10) und die „Almhütte“ (8) am Grenzwanderweg.

Länge: 6 km, Schwierigkeit: blau - rot

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.