© Jens-Michael Bierke, oberlausitz.

Tour 6 - Rad- und E-Bike-Tour über die Czornebohkette

Auf einen Blick

  • Start: Spreeradweg in Bautzen, wo Lindenberg und Fischergasse zusammentreffen
  • Ziel: Bautzen am Bahnhof oder in einer urigen Altstadt-Gaststätte
  • schwer
  • 40,73 km
  • 3 Std. 10 Min.
  • 494 m
  • 543 m
  • 184 m

Auf dieser mit ca. 40 km anspruchsvolleren Tour verbinden sich Spreeradweg mit dem Bahnradweg ins Cunwalder Tal. Waldig und bergig geht es über den Czorneboh mit herrlichen Panoramablicken zurück nach Bautzen.

Von Bautzen an nutzt man anfangs bis Eulowitz den landschaftlich reizvollen Spreeradweg, kommt entlang an Felsentälern, Mühlen und Einkehrmöglichkeiten.

Ein Abstecher in Doberschau, auf den frühgeschichtlichen Burgwall, die "Doberschauer Schanze" lohnt unterwegs und auch die Böhmische Brücke am alten Handelsweg Bautzen - Prag ist ein Foto wert. Weiter spreeaufwärts folgen Großpostwitz und Eulowitz, wo man ein Stück den Radweg an der B 96 nutzt, um alsbald auf die ehem. Bahntrasse nach Cunwalde abzubiegen. Das insg. 15 km lange Dorf ist mit dem Bahnradweg gut erlebbar, es lohnt ein Stopp im Umgebindehauspark der gleich an Deutschlands größter Dorfkirche ist. Im Ortssteil Klipphausen beginnt der Anstieg zum Czorneboh (sorb. falsch gedeutet als "Schwarzer Gott").

Nach Stärkung in der Begbaude und Besteigung des Bergaussichtsturmes von 1850, geht es nördlich hinunter gen Bautzen über Wuischke, Rachlau und Mehltheuer. Hier fand im Mai 1813 ein bedeutender Teil der Napoleon-Schlacht bei Bautzen statt. Mehr darüber zeigt das Museum Bautzen.

 

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (7%)
  • Straße (22%)
  • Asphalt (55%)
  • Schotter (2%)
  • Wanderweg (7%)
  • Schieben (6%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.