© Silberstadt Freiberg_Carolin Zimmermann, Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Rund um Zug, eine bergbauliche Erkundungstour

Auf einen Blick

  • Start: Petersstraße / Bebelplatz
  • Ziel: Obermarkt
  • leicht
  • 22,77 km
  • 1 Std. 35 Min.
  • 171 m
  • 523 m
  • 391 m

Radeln Sie in das Bergbaurevier Zug sowie Brand-Erbisdorf die zur Montanlandschaft Freiberg gehören. Am Wegesrand zeigen sich bergbauliche Anlagen längst vergangener Zeiten.

Die Radtour beginnt am Bebelplatz / Ecke Petersstraße und führt über Nebenstraßen in das Bergbaurevier Zug weiter in Richtung Brand-Erbisdorf. Am Wegesrand zeigen sich bergbauliche Anlagen längst vergangener Zeiten: die Gruben Prophet Daniel, Drei-Brüder-Schacht und Beschert Glück in Zug. Doch auch der Teich am Konstantinschacht, das Naturschutzgebiet "Erzengler Teich" und der Große Hüttenteich in Berthelsdorf sind Zeugen einer 800-jährigen Montangeschichte.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Straße (17%)
  • Asphalt (60%)
  • Schotter (23%)
  • Pfad (1%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.