© Archiv TVV / Sebastian Theilig

Rund um Triebes

Auf einen Blick

  • Start: Triebes
  • Ziel: Triebes
  • mittel
  • 15,21 km
  • 4 Std. 7 Min.
  • 214 m
  • 412 m
  • 311 m

Sehenswertes: Burgruine Reichenfels, Museum Reichenfels, Naturlehrpfad am Naturbad Triebes

Durch den Metschwald läut der Wanderer vom Triebser Freibad aus weiter Richtung Mehla und kann dabei die Idylle der Natur genießen. Außerdem  führt der Weg an der Siedlung “Kranich” vorbei, die bis 1937 von bedeutender Rolle für die Farbherstellung war. Die Fabrik “Friedrich Pratzer & Co. Farbenfabrik” hatte damals ihren Sitz in Triebes und gewann aus dem umliegenden Gestein verschiedene Farben. Zum Beispiel konnte aus dem Schiefergestein bei Kranich die Farbe Schwarz gewonnen und aus der Lehmgrube in der Nähe des Friedhofes die Farbe Ocker. Woraus wohl die Grüntöne gemacht sind?

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Straße (8%)
  • Asphalt (61%)
  • Schotter (26%)
  • Pfad (4%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.