© Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, Archiv Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH

Radtour entlang des Oder-Neiße-Radweges und dem Berzdorfer See

Auf einen Blick

  • Start: Görlitz - Altstadtbrücke
  • Ziel: Görlitz - Zufahrt Berzdorfer See
  • leicht
  • 24,27 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 76 m
  • 210 m
  • 182 m

Von der Altstadtbrücke in Görlitz führt Sie diese Tour entlang der Neiße nach Hagenwerder und dann weiter zum Berzdorfer See, wo Sie viele Einkehrmöglichkeiten haben.

Die Radtour startet an der Altstadtbrücke in Görlitz und führt Sie über den "Oder-Neiße-Radweg" nach Hagenwerder und Tauchritz bis zur Blauen Lagune am Berzdorfer See. Im Tauchritz befindet sich eine bemerkenswerte Barockkirche von 1686 und ein Wasserschloss aus der zweiten Hälfte des 17. Jh.  mit einem Schlosspark. Über den Radweg am Berzdorfer See führt Sie die Tour weiter bis zur Zufahrt Berzdorfer See/Görlitz. Von dort aus können Sie wieder zurück in die Innenstadt Görlitz radeln. Machen Sie einen Stopp am See bevor Sie zurück in die Stadt fahren und genießen Sie das Rauschen der Wellen.
An der Route finden Sie interessante Sehenswürdigkeiten, beeindruckende Natur und viele Einkehrmöglichkeiten. Besuchen sollten Sie zum Beispiel das Freilichtmuseum mit dem Bagger 1492, der an den Braunkohleabbau erinnert. 

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (8%)
  • Straße (15%)
  • Asphalt (53%)
  • Schotter (5%)
  • Pfad (19%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.