© Archiv TVV / S. Theilig

Osterburgroute

Auf einen Blick

  • Start: Wünschendorf - Bahnhof
  • Ziel: Wünschendorf - Bahnhof
  • mittel
  • 39,09 km
  • 4 Std. 52 Min.
  • 736 m
  • 395 m
  • 208 m

Dieser Radweg verbindet jene sehenswerten Orte und ihre reizvolle Landschaft, von wo aus die Vögte von Weida ihre Landesherrschaft begründeten.

Auf dieser sowohl geschichtsträchtigen als auch landschaftlich schönen Route passieren Sie bergiges Land, ruhige Täler sowie Wälder und Wiesen. Die Strecke führt über Landstraßen, Nebenstraßen, Feld- und Wiesenwege. Lassen Sie sich an einigen Stationen des Weges einladen, ein Stück vogtländische Geschichte zu erleben - wie bspw. auf der Osterburg in Weida, die als der historische Ursprung des Vogtlandes gilt. Die Gesamtstrecke führt über ca. 37 km von Wünschendorf über Weida nach Hohenleuben zur Burg Reichenfels und zurück nach Wünschendorf. 

  • Wünschendorf: Historische Holzbrücke, Kirche St. Veit, Märchenwald, Kloster Mildenfurth, Gondelstation und Kanuverleih
  • Weida: Osterburg mit Museum, Museum Lohgerberei, Widenkirche, Kirche St. Marien, zahlreiche Gaststätten und Cafés
  • Hohenleuben: Burgruine und Museum Reichenfels, Kirche, Hofkäserei Büttner
  • Langenwetzendorf: historische Fachwerk- und Bauernhöfe

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.