© Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH

Mit dem Laufrad durch die Görlitzer Altstadt

Auf einen Blick

  • Start: auf dem Obermarkt, Görlitz
  • Ziel: auf dem Obermarkt, Görlitz
  • leicht
  • 5,05 km
  • 2 Std.
  • 22 m
  • 203 m
  • 181 m

Es ist Zeit zum Spielen und Erkunden - eine familienfreundliche Tour durch die historische Altstadt von Görlitz mit Abstechern zu den schönsten Spielplätzen.

Der Rundgang durch Görlitz führt Sie nicht nur zu den schönsten Spielplätzen für Kinder, sondern auch entlang den Sehenswürdigkeit für die interessierten Erwachsenen. Erwähnenswert wäre zum Beispiel das Heilige Grab, eine Nachbildung des Heiligen Grabes in Jerusalem oder der Nikolaiturm, der älteste Turm in Görlitz. Bei der Tour laufen Sie an der Peterskirche mit der besonderen Sonnenorgel vorbei, welche von Ostern bis Oktober dienstags, donnerstags und sonntags um 12 Uhr gespielt wird.
Vom Spielplatz in der Uferstraße haben Sie einen Blick auf die Altstadtbrücke, die die polnische und deutsche Stadt über die Neiße seit 2004 verbindet. Über dem Spielplatz befindet sich eine schöne Parkanlage - die Ochsenbastei. Ein besonderer Spielplatz befindet sich im Stadtpark. Dieser wurde von der "Kulturinsel Einsiedel" gebaut und ist wie jeder deren Spielplätze ein Unikat. Im Stadtpark befindet sich auch der Meridianstein, da genau durch Görlitz der 15. Meridian verläuft.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (57%)
  • Straße (5%)
  • Asphalt (28%)
  • Schotter (22%)
  • Wanderweg (22%)
  • Pfad (23%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.