© Neisseland, Das Landschaftswunderland Oberlausitz

Klosterwald-Neiße-Tour

Auf einen Blick

  • Start: Zittau (Martin-Wehnert-Platz/Mandaubrücke)
  • Ziel: Zittau (Martin-Wehnert-Platz/Mandaubrücke)
  • mittel
  • 42,60 km
  • 4 Std.
  • 402 m
  • 337 m
  • 210 m

Von der historischen Stadt Zittau im Dreiländereck führt diese Etappe (Teil von Oder-Neisse-Radweg) durch malerische Ortschaften, direkt durch ein Frauenkloster. Der gut asphaltierte Weg erstreckt sich zu großen Teilen nah an der Neiße und der Grenze zu Polen entlang. Beschildert ist ein Teil der Strecke mit der D12 sowie dem dreieckigen Radwegsymbol Oder-Neiße-Radweg.

Oder-Neisse-Radweg

Alte Städte mit großer Geschichte, einzigartige Nähe zur Natur, romantische Park- und Gartenanlagen sowie verträumte Orte können Sie auf dem etwa 630 Kilometer langen Radweg zwischen der Neißequelle in Nova Ves nad Nisou in Nordböhmen (CZ) und der Naturparkinsel Usedom erleben.

Rund ein Viertel der gut ausgebauten Strecke verläuft dabei auf sächsischem Territorium. Stopps sollten Sie in der mittelalterlichen Stadt Zittau, am Kloster St. Marienthal in Ostritz und in der deutsch-polnischen Stadt Görlitz/Zgorzelec einplanen.

Vielleicht wollen Sie auch ein Stück des Weges mit dem Boot auf der Neiße zurücklegen? In Rothenburg/O.L. können Sie vom Rad ins Boot umsteigen und sich auf der Neiße treiben lassen.

Bevor der Radweg Sie nach Brandenburg führt, müssen Sie unbedingt in der wunderschönen Park- und Kurstadt Bad Muskau anhalten. Mitten im UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen gelegen, bietet Sie den Besuchern mit seinem UNESCO-Welterbe Muskauer Park wunderschöne Aussichten, Fernsichten und verträumte Landschaftsformen. Spannende Ausstellungen, zum Beispiel zu Hermann Fürst von Pückler-Muskau, sind im Neuen Schloss zu besichtigen. Nach diesem Stopp führt der Radweg entlang der Neiße und später entlang der Oder bis an die Ostsee.

Auf einen Blick

Nova Ves - Ahlbeck (Usedom) 630 km

in der Regel fahren Radler auf separaten Wegen, bei geringer Steigung und in kurzer Entfernung zur Neiße

Verlauf: Nová-Ves (CZ) - Liberec (CZ) - Zittau - Görlitz - Forst - Eisenhüttenstadt - Frankfurt (Oder) - Schwedt - Ahlbeck

Beschilderung: Oder-Neiße-Logo, D12

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.