© Hotel und Gasthof Flößerstube

Felsenweg 1 - Im Zeichen des Löwenkopfs - Felsen und Geschichte

Auf einen Blick

  • Start: Wanderparkplatz/Skihütte Grünbach- Ortsausgang Grünbach, Muldenberger Straße
  • Ziel: Wanderparkplatz/Skihütte Grünbach- Ortsausgang Grünbach, Muldenberger Straße
  • mittel
  • 15,33 km
  • 3 Std. 50 Min.
  • 237 m
  • 772 m
  • 629 m

Vogtländischer Wanderweg im Zeichen des Löwenkopfes

Die Felsenwege 1-5 laden ein zu Geologie und Natur im Herzen des Vogtlandes.

Der Felsenweg 1 nimmt Sie mit auf eine Tour von Fels zu Fels rund um den staatlich anerkannten Erholungsort Grünbach. Ob kleiner Affenstein, Elsenfelsen, Rinnelstein, Genesenstein oder Wendelstein - jeder Felsen ist auf der romantischen und mystischen Runde eine kleine Entdeckung wert. Jeder hat seinen eigenen Zauber oder kann erzählen: von geologischen  Besonderheiten, Sagen, die mit dem Stein in Verbindung stehen oder von Kulturgeschichte. Am Wendelstein trifft man auch auf die Felsformation "Löwenkopf", die den Felsenwegen zum Wahrzeichen wurde. Geologisch bedeutsam ist die sogenannte "überkippte Falte" am Rehhübelfelsen. Welche Kräfte müssen wohl einst dort im Erdinnern gewirkt haben? 

Sagenhaft mystisch wird es noch einmal am Waldweiler "Sieh-dich-für". Hier strickt sich eine abenteuerliche Sage um den Ortsnamen.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (70%)
  • Straße (5%)
  • Schotter (2%)
  • Wanderweg (13%)
  • Pfad (9%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.