© Anke Eichler, Tourismusverband Erzgebirge e.V.

"Erlebnistour Bioenergie" Erlebnis-Rundwanderung in und um Clausnitz

Auf einen Blick

  • Start: Clausnitz, Haltepunkt Bahn
  • Ziel: Holfladen Agrar Genossenschaft Clausnitz
  • leicht
  • 10,01 km
  • 2 Std. 39 Min.
  • 177 m
  • 623 m
  • 514 m

Rundwanderung mit interessanten Stationen rund um nachwachsende Rohstoffe und deren energetischer Verwertung in Strom, Biokraftstoffe und Wärme. Wanderrast am Hofladen der Agrargenossenschaft "Bergland" Clausnitz.

Die Tour ist als Rundtour konzipiert und man kann überall in die Tour einsteigen. Die Beschreibung startet am Haltepunkt Clausnitz. Von hier ab geht es weiter auf den Wanderweg (weiß-gelb-weiße Markierung) bergan in Richtung Geleitstraße. Nach ca. 200m biegt der Weg nach links bergan ab. Hier befindet sich geradeaus unsere erste Station (Anbau von Weide). Weiter geht es dann bergan in Richtung Geleitstraße. Schon von weitem sichtbar auf der Anhöhe ist die Stallanlage der Agrargenossenschaft zu sehen. Am Eingang Geleitstraße weist eine Infotafel auf die verschiedenen Energiestationen (Flüssig- und Feststoffbiogasanlage, Biogas-Blockheizkraftwerk und Rapsölmühle) hin. Nehmen Sie sich die Zeit für einen ausführlichen Rundgang auf dem Gelände. Weiter geht die Tour über die Straße und die Dorfstraße nach Clausnitz, von jetzt auf der weiß-rot-weißen Markierung durch den Ort. Kurz vor der Kirche biegen wir nach rechts in den Willy Häusler-Weg ab.  Weiter geht es bergan bis zur Alten Poststraße. An der Rapsöltankstelle geht es nach links auf die Cämmerswalder Straße zurück nach Clausnitz, wo die Dorfstraße überquert wird. Kurz danach geht es nach links weiter auf dem weiß-gelb-weiß markierten Ortswanderweg dorfabwärts bis zur Biogasanlage. Von dort weiter auf der Siedlungsstraße vorbei am Standort zur Waldwirtschaft zur letzten Station, dem Hofladen der Agrargenossenschaft Bergland Clausnitz. Hier erhalten Sie Produkte aus eigener Erzeugung und Herstellung.

Dazu gehören die Kartoffeln, Speiserapsöl, Milch, Käse sowie Fleisch und Wurstwaren aus  eigener Herstellung.

Zur Ergänzung des Angebotes  gibt es im Hofladen aber auch Spezialitäten anderer Anbieter im Sortiment.

Nach einem Besuch geht es zurück auf dem weiß-rot-weiß markierten Wanderweg bis zum Haltepunkt Clausnitz.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Straße (23%)
  • Asphalt (70%)
  • Wanderweg (7%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.