© Archiv TVV / Klaus Hurtienne - Wandermagazin

Elsterperlenweg®

Auf einen Blick

  • Start: Greiz
  • Ziel: Greiz
  • mittel
  • 68,74 km
  • 20 Std. 40 Min.
  • 1826 m
  • 421 m
  • 208 m

Gehen Sie entlang dem Elsterperlenweg® auf eine rund 72 km lange Entdeckungsreise und erkunden Sie auf einem der schönsten Rundwanderwege im Thüringer Vogtland das mittlere Elstertal.

Aktueller Hinweis: ACHTUNG - in den Waldgebieten entlang des Elsterperlenweges® kann es derzeit aufgrund der Stürme zu möglichen Beeinträchtigungen kommen. Forst und Privatbesitzer arbeiten an der Beseitigung von umgestürzten Bäumen und anderen Gefahrenstellen.

Der Rundwanderweg führt beidseitig entlang der Weißen Elster von der Residenzstadt Greiz, der Perle des Vogtlandes, über Neumühle nach Wünschendorf, der Pforte zum Elstertal, und zurück über Berga/Elster wieder nach Greiz. Auf dem Weg durch das wildromantische Tal der Weißen Elster kommt der Wanderer vorbei an verträumten Dörfern, geschichtsträchtigen Orten und einzigartigen Bauwerken. Reizvolle Panoramaaussichten geben den Blick frei auf eine interessante Mittelgebirgslandschaft.

Eine Besonderheit des Weges sind seine Querverbindungen. So kann man in Neumühle  beispielsweise nach Etappe 1 auf die gegenüberliegende Seite der  Weißen Elster  laufen und auf Etappe 6  zurück nach  Greiz wandern.  Durch diese Möglichkeiten lassen sich  die  Etappen individuell  und nach Bedarf  kombinieren.

Das Wandern auf dem Elsterperlenweg® bietet neben viel Natur auch die Gelegenheit historische Sehenswürdigkeiten zu besuchen. So findet der Wanderer am nördlichen Wendepunkt die 1000-jährige Veitskirche, das Kloster Mildenfurth  oder die über 225 Jahre alte überdachte Holzbrücke in Wünschendorf.

Aber auch unterwegs, inmitten des waldreichen Elstertals, gibt es viel zu entdecken, wie die noch in Betrieb befindliche Clodramühle, die Stadt Berga/Elster oder das imposante Elsterwehr in Neumühle/Elster.  Und weiter am südlichen Wendepunkt des Elsterperlenwegs®, in der über 800 Jahre alten Residenzstadt Greiz, führt der Wanderweg direkt durch den international bekannten Greizer Park zum Oberen Schloss (mit Museum) und dem nur wenige Meter entfernten Unteren Schloss mit Museum und der Kirche St. Marien in das sehenswerte Zentrum der Stadt Greiz.

Lassen Sie sich von der faszinierenden Natur inspirieren und folgen Sie den Spuren der Vögte.

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.