Tierpark & Kloster Riesa

Auf einen Blick

Klein und fein und besonders geschichtsträchtig: Der Riesaer Tierpark lockt mit besonderen Entdeckungen hinter historischen Klostermauern.

Neben Heil- und Gewürzkräutern im historischen Kräutergarten beherbergt der Klostergarten in Riesa heute auch Tiere aus aller Welt darunter Rhesusaffen, Mufflons und Wildkatzen.

Im Ostflügel des ehemaligen Klosters informiert eine Ausstellung zur Klostergeschichte, zum Benediktinerorden und archäologischen Grabungen. Außerdem kann man hier Elbfische beobachten – in einer 20.000 Liter Wasser fassende Aquarienanlage, der größten ihrer Art entlang der Elbe.

Kontakt

Tierpark & Kloster Riesa
Rathausplatz 1
01589 Riesa
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 3525 732089
Webseite: www.tierpark-riesa.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.