© Martin Förster, Dresden Elbland

Leuchtturm Moritzburg

Auf einen Blick

Der Leuchtturm im Moritzburg krönt das Ende einer 50 Meter lange Mole am Großteich in Bärnsdorf. Einst als Kulisse für nachgestellte Seeschlachten gebaut, besitzt er heute als zweitältester Binnenleuchtturm Deutschlands vor allem historischen Wert und ist ein beliebtes Fotomotiv.

Der Leuchtturm wurde um 1768  auf Befehl von Kurfürst Friedrich August III. erbaut. Er diente gemeinsam mit der Mole sowie eigens dafür gebauten Holzfregatten als Kulisse für die Inszenierung einer Seeschlacht bei den Dardanellen aus dem Jahr 1770 . Bei dieser Seeschlacht von Cesme besiegte die russische Flotte der Zarin Katharina die Große das Marineheer der Türken. Der Sieg wurde europaweit gewürdigt und die Erzählungen von der Schlacht faszinierten Kurfürst Friedrich August III so sehr, dass er eine Miniaturausgabe der Schlacht nachspielen ließ.

Der pagodenhafte Binnenleuchtturm ist 21,9 Meter hoch und aus massivem Stein gebaut. Das Aussehen des Turms, dessen Fassade mit einer illusionistische Fassadenmalerei aus roten Rechtecken gestaltet ist, erinnert an die norddeutsche Backsteinarchitektur. Im Inneren gelangt man durch eine Wendeltreppe aus Stahl mit 74 Stufen in das Lampenhaus.

Von 2006 bis 2007 wurde der Leuchtturm umfassend restauriert und zusätzlich mit einer Befeuerung ausgestattet. Diese wird zu besonderen Anlässen eingeschaltet.  Besichtigungen des Leuchtsturms sind im Rahmen von Führungen möglich

Kontakt

Leuchtturm Moritzburg
Fasanerie 3
01468 Moritzburg
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 35207 873610
Webseite: www.schloss-moritzburg.de/de/fasanenschloesschen/moritzburger-leuchtturm

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.