© Dietmar Träupmann

Klosterkirche St. Annen Kamenz

Auf einen Blick

Noch immer beherbergt St. Annen wertvollste spätgotische Schnitzaltäre aus dem frühen 16. Jahrhundert. Das einzigartige Ensemble von höchstem kunsthistorischem Wert ist trotz „Bildersturm" seit der Reformation erhalten geblieben und heute noch zu bewundern. Neben den fünf gotischen Altären werden weitere sakrale Kunstschätze der Kirchgemeinde gezeigt.

Kontakt

Klosterkirche St. Annen Kamenz
Schulplatz 5
01917 Kamenz
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 3578 379205
Webseite: www.kirchgemeinde-kamenz.de/unserekirchen/klosterkirchestannen/index.html

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.