© Leipziger Messe GmbH, Tom Schulze

In 168 Tagen

Leipziger Buchmesse

Auf einen Blick

Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und verbindet Leser:innen, Autor:innen, Verlage und Medien.

Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und verbindet Leser:innen, Autor:innen, Verlage und Medien – nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt. Sie alle kommen nach Leipzig, um die Vielfalt der Literatur zu erleben, Novitäten zu entdecken und neue Blickwinkel zu erhalten.

Die Vielfalt der Leipziger Buchmesse umfasst aktuelle Themen und Trends von Belletrisik bis Sach- und Fachbuch . Dabei erhält jeweils ein Gastland besondere Aufmerksamkeit. Unter Fokus Bildung präsentiert sie außerdem die neuesten Bildungsangebote für alle Altersstufen und setzt dabei gezielt auf Leseförderung für die jüngsten Messebesucher. Mit einem gezielten Fachprogramm richtet sich die Leipziger Buchmesse u.a. an Pädagogen, Buchhändler und Autoren (mit autoren@leipzig ) und sorgt mit Fortbildungsangeboten und Diskussionsrunden für einen intensiven Austausch.

Durch die einzigartige Verbindung mit Leipzig liest , dem größten Lesefest Europas ist die Leipziger Buchmesse ein Publikumsmagnet. Parallel zur Leipziger Buchmesse finden die Manga-Comic-Con (MCC) und die Leipziger Antiquariatsmesse statt.

Weitere Termine

Kontakt

Leipziger Messe GmbH
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Kontakt:
Tel.: +49 341 678-0
Webseite: www.leipziger-buchmesse.de/de

Für meine weitere Planung:

Das könnte auch interessant sein

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.