Ihr Städtetrip – Zittau in 48 Stunden!

Wie könnte Ihr perfektes Wochenende in Zittau aussehen? Anregungen für einen erlebnisreichen Kurzbesuch...

Freitag

Check-In in einem der hübschen Hotels oder in einer Pension im Stadtzentrum von Zittau.

Ankommen

14.00 Uhr

Ob Stadtführungen, Veranstaltungstickets oder Wanderkarten für den Ausflug in die Umgebung – in der Tourist-Information  am Markt erhalten Sie alle Tipps und  Informationen für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Rundum informiert

15.00 Uhr

Hoch hinaus! Erklimmen Sie die 266 Stufen des Turmes von St. Johannis und treffen Sie einen Türmer! 60 Meter über den Dächern Zittaus genießen Sie den schönsten Blick auf die Stadt und das Zittauer Gebirge.

Ausblicke(n)!

15.30 Uhr

Besuchen Sie das in Deutschland einzigartige „Große Zittauer Fastentuche 1472“ im Museum Kirche zum Heiligen Kreuz. Das 8,20 m hohe und 6,80 m breite Textilkunstwerk zeigt 90 Szenen aus dem Alten und Neuen Testament und ist in der größten Museumsvitrine der Welt ausgestellt.

Sakraler Schatz

16.00 Uhr

Genießen Sie ein „Sagenhaftes Nachtmahl“ im historischen Wirtshaus in Zittau und erleben Sie anschließend die mittelalterliche Stadtführung „Sagenhaft“ mit Originalfiguren an Originalschauplätzen.

Sagenhaft!

19.00 Uhr

Samstag

Aus der Stadt direkt in die Berge? In Zittau kein Problem: Bei einer Fahrt mit der über 120-jährigen dampflokbetriebenen Schmalspurbahn von Zittau bis direkt an den Fuß des Berges Oybin.

Gute Fahrt!

9.00 Uhr

Beim Anblick von Burg und Kloster Berg Oybin kann man nur ins Schwärmen kommen. Die beeindruckende Klosteranlage hat bereits Maler wie Caspar David Friedrich inspiriert und ist seitdem das Symbol für die Zeit der Romantik. Der Aufstieg lohnt sich!

Romantik pur!

10.00 Uhr

Nach einem Mittagsimbiss geht es gut gestärkt auf eine Wanderung vom Kurort Oybin – über den Jonsberg oder den Weißen Stein – in den Luftkurort Jonsdorf. Die Bilderbuchlandschaft mit bizarr anmutenden Felstürmen bietet fantastische Ausblicke  – und Fotomotive.

Gipfelstürme

13.00 Uhr

In Jonsdorf  angekommen entführt das Schmetterlingshaus in exotische Gefilde. Die tropische Pflanzenwelt mit ihren ca. 200 verschiedenen Schmetterlingen, Reptilien und Spinnen. Und die müden Füße können Sie im Wassertretbecken erfrischen.

Tropisch!

15.00 Uhr

Mit Dampf unterm Kessel geht es mit der Zittauer Schmalspurbahn von Jonsdorf zurück nach Zittau. Genießen Sie die abendliche Fahrt entlang des Olbersdorfer Sees!

Tut! Tut!

17.19 Uhr

Kehren Sie ein, in eines der Restaurants in der Zittauer Innenstadt und gönnen Sie sich ein gutes Eibauer Schwarzbier oder ein frisches Lagerbier aus der tschechischen Nachbarschaft und lassen so den Tag gemütlich ausklingen.

Guten Appetit!

19.00 Uhr

Sonntag

Nach dem Auschecken im Hotel fahren Sie nach Hirschfelde/
Rosenthal. Dort können Sie mit dem Schlauchboot durch das romantische Neißetal zum Kloster St. Marienthal Ostritz gelangen.

Und Action!

09.30 Uhr

Die barocke Klosteranlage des 1234 gegründeten Zisterzienserinnenklosters St. Marienthal in Ostritz an der polnischen Grenze empfängt Sie mit barocker Pracht. Der weitläufige Klosterkomplex beherbergt neben der Abtei, eine Klosterkirche, die Propstei und eine Kapelle.

Sakraler Schatz!

11.00 Uhr

Sie werden mit dem Transfer wieder zum Ausgangspunkt Rosenthal gebracht. Bevor Sie Ihre Rückreise antreten, lassen Sie sich hier einen Mittagssnack schmecken und das Wochenende in Zittau ausklingen.

Ausklang

12.00 Uhr

Veranstaltungen

Dez
10

Zittauer Weihnachtsmarkt

08.12.2018 - 16.12.2018 , Zittau
Weitere Veranstaltungen

Wussten Sie, dass Sie in Zittau einen Einblick in das Leben von Bettelmönchen bekommen können? Unser Magazin „Stadtschönheiten Sachsen“ erzählt Ihnen diese und weitere spannende Geschichten.

Magazin bestellen

Shopping, Restaurants, Museen? Hier geht's lang

Das „Große Zittauer Fastentuch“ von 1472, ein textiles Kunstwerk in der Kirche zum Heiligen Kreuz, stellt in 90 Motiven die biblische Geschichte dar.
Großes Fastentuch
Mehr
Das „Kleine Zittauer Fastentuch“ ist das einzige seiner Art in Deutschland.
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster - Kleines Zittauer Fastentuch
Mehr
Die Kirche St. Johannis ist das Haupthaus der evangelischen Kirche in Zittau. Die Kirche wurde von Schinkel im neoklassizistischen Stil errichtet.
Johanniskirche Zittau
Mehr
Der Klosterstift St. Marienthal ist das älteste Frauenkloster des Zisterzienserordens in Deutschland, welches seit 1234 ununterbrochen besteht.
Kloster St. Marienthal
Mehr
Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau
Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau
Mehr

Zittau – auf einen Blick!


Stadtschönheiten Sachsen

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

NEWSLETTER

Mit * (Sternchen) markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Einwilligung nach § 13 TMG: Mit dem Absenden der Kontaktdaten willige ich in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch die "Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH" zum Zweck der Versendung des Newsletters ein. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich, um Sie ab jetzt monatlich über interessante Reiseziele und aktuelle Veranstaltungen zu informieren. Die Weitergabe an unberechtigte Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, z.B. indem Sie dafür den Link direkt im Newsletter benutzen. Widerrufsfolgen: Durch den Widerruf werden die hier übermittelten Daten gelöscht.

Hiermit willige ich ein, dass die Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Zusendung des Newsletters im Rahmen des rechtlich Zulässigen gem. Art. 5 und 6 DSGVO erfolgen darf. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Über mein Recht auf Widerruf wurde ich informiert. Ein Widerruf hat zur Folge, dass eine weitere Korrespondenz nicht stattfinden kann. *
Ich bestätige weiterhin, dass ich die Datenschutzerklärung und die datenschutzrechtlichen Informationen gem. Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen habe. *

Zittau in Bildern


Besucher dieser Seite interessierten sich auch für folgende Reiseziele