Sachsen Barrierefrei

Informationen in Leichter Sprache

Willkommen in Sachsen!

Sachsen ist ein Bundes-Land im Osten von Deutschland.

Ihr könnt hier prima Urlaub machen.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Deutschlandkarte - hervorgehoben ist Sachsen. Von Dresden aus stellt die Karte die Entfernungen zu den Hauptstädten der deutschen Nachbarländer dar.

Entdeckt das Reiseland Sachsen

 

 

Blick auf den Schlossteich im Vordergrund und dem Schloss Moritzburg im Hintergrund© Manfred Lohse
Blick auf das Schloss Moritzburg

Sachsen ist in der ganzen Welt für Kunst und Kultur bekannt.

Viele Gebäude sind schon mehrere 100 Jahre alt.

Es gibt besonders viele Burgen, Schlösser und Parks.

Frau arbeitet an einem Nussknacker. Einblick in die erzgebirgische Holzkunst in Seiffen.© Silvio Dittrich
Blick auf die erzgebirgische Holzkunst, die typischen Nussknacker, in Seiffen

In Sachsen könnt ihr ins Museum gehen.

Ihr könnt Konzerte, Feste und Theater besuchen.

Handwerker stellen schöne Dinge her.

Zwei Radfahrer in der Oberlausitz, im Hintrgrund ein Umgebindehaus
Radfahren in der Oberlausitz

In Sachsen gibt es auch viel Natur.

Ihr könnt wandern, Rad fahren, klettern und baden.

Viele Familien machen gern in Sachsen Urlaub.

Hier sind Ideen für euren Urlaub in Sachsen:

Dresden im Sonnenuntergang, im Vordergrund ist die Elbe zu sehen© Anja Upmeier
Dresden im Sonnenuntergang mit Blick auf die Elbe

Kunst und Kultur in Dresden


Dresden ist die Haupt-Stadt von Sachsen.

Die Stadt ist in der ganzen Welt bekannt für Kunst und Kultur.

Der Fluss Elbe teilt Dresden in zwei Teile: in die Alt-Stadt und die Neu-Stadt.

Eine Porzellan Malerin aus Meissen bemalt einen Teller© Lothar Sprenger
Einblick in die Porzellanmalerei in Meissen

Die Umgebung von Dresden Elbland


In dieser Gegend gibt es Wein-Berge und im Sommer Wein-Feste.

Hier wird wertvolles Porzellan hergestellt.

Aus Porzellan kann man zum Beispiel Teller, Tassen und Figuren machen.

Blick auf den Thomanerchor Leipzig© Brzoska
Blick auf den Thomanerchor Leipzig

Die Stadt Leipzig


In Leipzig kann man viele verschiedene Sachen machen.

Die Stadt ist zum Beispiel bekannt für Musik, Sport und Bücher.

Es ist eine moderne Stadt mit vielen jungen Menschen.

Blick auf das Schloss Rochlitz mit den beiden markanten Türmen© Manfred Lohse
Blick auf das Schloss Rochlitz

Die Umgebung von Leipzig


In der Nähe von Leipzig ist das schöne Muldental.

Nirgendwo in Sachsen gibt es mehr Burgen, Schlösser und Parks als hier.

Ihr könnt hier wandern, Rad fahren oder reiten.

Das Industriemuseum in Chemnitz© Träupmann
Das Industriemuseum in Chemnitz

Die Stadt Chemnitz


Chemnitz ist eine moderne Stadt.

Ihr könnt hier zum Beispiel das Industrie-Museum anschauen.

Es gibt auch ein Museum über Kunst und eines über den Architekten Henry van de Velde.

Die Fichtelbergbahn in winterlicher Landschaft© Andreas Klipphahn
Die Fichtelbergbahn in winterlicher Landschaft

Das Erzgebirge


Im Erzgebirge stellen Handwerker schöne Dinge aus Holz her.

In den Bergen könnt ihr beim Wandern die schöne Aussicht genießen.

Ihr könnt auch mit einer alten Dampf-Eisenbahn fahren.

Plantschende Kinder im Knappensee im Lausitzer Seenland
Plantschende Kinder im Knappensee im Lausitzer Seenland

Bade-Spaß in der Oberlausitz


Ganz im Osten von Sachsen ist das Lausitzer Seenland.

Ihr könnt hier baden, Rad fahren und wandern.

In den Städten Görlitz, Zittau und Bautzen gibt es schöne Gebäude.

Der Park in Bad Muskau ist einer von den schönsten Parks auf der Welt.

Blick von der Bastei auf die Elbe in der Sächsischen Schweiz© Katja Fouad Vollmer
Blick von der Bastei auf die Elbe in der Sächsischen Schweiz

Die Felsen in der Sächsischen Schweiz


In einer Gegend in Sachsen gibt es ganz besondere Felsen.
Es sieht aus wie in der Schweiz.
Die Gegend heißt deshalb: Sächsische Schweiz.
Ihr könnt hier wandern, an den Felsen klettern oder an der Elbe Rad fahren.

Mann arbeitet an einer Geige in einer Geigenbaumeisterei im Vogtland© Ekkard Seidel
Einblicke in eine Geigenbaumeisterei im Vogtland

Musik im Vogtland


Im Vogtland stellen Handwerker schöne Dinge her.

Zum Beispiel Musik-Instrumente und schöne Kissen aus Spitze.

Spitze ist ein sehr schön gehäkelter Stoff.

Urlaub in Sachsen ohne Hindernisse

Eine Gruppe Rollstuhlfahrer besuchen den Dresdner Zwinger © Silvio Dittrich
Rollstuhlfahrer im Dresdner Zwinger

Das Bundes-Land Sachsen kümmert sich schon sehr lange um Barriere-Freiheit.

Barrieren sind Hindernisse.

Zum Beispiel Treppen für Rollstuhl-Fahrer oder schwere Sprache.

Alle Menschen sollen in Sachsen Urlaub machen können.

Auch Menschen mit Behinderung.

Es gibt schon viele tolle Angebote für Gäste mit Behinderung in Sachsen.

TMGS Logo mit grünen Buchstaben
TMGS Logo

Wer kümmert sich um Barriere-Freiheit?


Die Stelle, die sich um Barriere-Freiheit kümmert, heißt TMGS.

TMGS ist die Abkürzung für: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH.

Die TMGS hat diese Internet-Seite gemacht.

Angebote für Gäste mit Behinderung


Die TMGS hat Infos gesammelt über Angebote für Gäste mit Behinderung.

Es gibt Infos über:

  • Unterkünfte, zum Beispiel Hotels,
  • Theater und Museen,
  • Freizeit-Angebote, zum Beispiel Zoo oder Schwimmbad, 
  • Tourist-Info-Büros.
Eine Frau prüft die Barrierefreiheit einer Behindertentoilette.© TMGS/A. Rennack
Aufnahme der Daten zur Barrierefreiheit

Eine Mitarbeiterin von der TMGS hat die Firmen besucht.

Sie hat die Infos zur Barriere-Freiheit selbst geprüft.

Das ist für die TMGS und für die Gäste sehr wichtig.

In Leipzig hat der Behindertenverband mitgeholfen.

Die Firmen im Lausitzer Seenland hat der Tourismusverband besucht.

Zimmer im Akademiehotel Dresden© Akademiehotel Dresden
Ein Zimmer im Akademiehotel Dresden

Unterkünfte finden


Es gibt Listen mit den geprüften Firmen.

Ihr könnt die Listen im Internet anschauen.

Es gibt eine Liste mit Unterkünften für Gäste mit Behinderung.

In der Liste stehen zum Beispiel:

  • Hotels und Pensionen,
  • Ferien-Häuser und Ferien-Wohnungen,
  • Bauernhöfe und Campingplätze.

Ihr möchtet die Liste mit den Unterkünften sehen?

Dann klickt bitte hier.

Blick von leicht oben, auf ein Schwimmbecken im Johannisbad in Zwickau© mattrose.de
Blick in das Johannisbad in Zwickau

Freizeit-Angebote finden


Es gibt auch eine Liste mit Freizeit-Angeboten für Gäste mit Behinderung.

In der Liste stehen zum Beispiel:

  • Restaurants,
  • Schwimmbäder,
  • Burgen und Schlösser,
  • Museen.
    Viele Museen haben Angebote in Leichter Sprache.

Sie möchten die Liste mit den Freizeit-Angeboten sehen?

Dann klickt bitte hier.

 

Ein junger Mann mit Down Syndrom klettert auf einem Felsen in der Sächsischen Schweiz © Silvio Dittrich
Klettern mit Handicap in der Sächsischen Schweiz

Schönen Urlaub!


Wir haben uns mit den Infos viel Mühe gegeben.

Hoffentlich ist das für euch hilfreich.

Wir wünschen euch schon jetzt einen schönen Urlaub in Sachsen.

 

eure TMGS

 

Über die Texte in Leichter Sprache

Die Texte hat Gisela Moser geschrieben.
Die Prüfer von der Netzwerk Diakonie gGmbH in Iserlohn haben die Texte geprüft.

Ihr habt Fragen?

Meldet euch gern bei:

                         

Antje Rennack

Produktmanagerin Sachsen Barrierefrei und Nachhaltigkeit

Das könnte Euch auch interessieren

(weiter zu Informationen in Standardsprache)

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.