Besucherbergwerk "Marie Lousie Stolln"

Talstraße 2 a, 01816 Berggießhübel / Sächsische Schweiz

Tel. : + 40 (0) 35023 52980

www.marie-louise-stolln.de

Beschreibung

GLÜCK AUF!
… ihr kleinen Bergleute in der Sächsischen Schweiz Ganzjährig geöffnet, bieten wir Euch spannende Abenteuer zu jeder Jahreszeit. Egal wie das Wetter draußen ist, unseres untertage ist immer gleichbleibend schön. Begleitet unsere Bergwerksführer in die faszinierende Welt untertage.

Wisst Ihr, was ein Mundloch, eine Kaue, ein „Alter Mann“ oder ein Arschleder sind? Lasst Euch überraschen! Ihr hört viele interessante Geschichten zur Bergmannssprache und über die einstige Arbeit der Bergleute. Einst wurde im „Marie Louise Stolln“ Eisenerz abgebaut. Mittels Magneten könnt Ihr die Kraft des Erzes im Mutter-Gottes-Lager spüren. Einen unterirdischen See haben wir auch, aber nicht zum Baden, dazu lädt Euch im Sommer das gegenüberliegende Freibad Billy ein. Bitte bringt auch im Sommer warme Kleidung mit, bei uns sind immer 10° C und unsere Führungen dauern eine Stunde! Übertage lädt unsere alte Grubenbahn zum Spielen ein, im Museum könnt Ihr Mineralien sehen und alte Gegenstände, die aus Eisenerz hergestellt worden sind.

Neben unseren spannenden Führungen finden regelmäßig abwechslungsreiche Veranstaltungen statt – gern organisieren wir diese für Sie, Ihre Familie und Freunde auch ganz individuell zu Ihrem Wunschtermin!

Familienfreundlich

BESONDERHEITEN

FAMILIENVERANSTALTUNGEN (Termine im Internet)

  • Märchenschichten mit Vesper
  • Schatzsuchen mit Edelsteinsieben
  • Herbstfest mit Trödelmarkt und viel Familienspaß unter- und übertage am 14. und 15.09.2019
  • Halloween mit den Berggeistern am 31.10.
  • (Kinder)Mettenschichten im Advent – Weihnachten im Bergwerk
  • Weihnachtsfeiern für Kindergruppen

KINDERGEBURTSTAG im Bergwerk feiern mit

  • Kindgerechter (Taschenlampen-) Führung und Schatzsuche mit Edelsteinsieben (ab 5 Jahre)
  • Vesper oder herzhaftes Essen am unterirdischen See oder übertage in der Kaue
  • Grillplatz übertage
  • Lagerfeuer mit Knüppelkuchen

Standort