Auerbachs Keller Leipzig

Grimmaische Strasse 2-4, 04109 Leipzig

Tel. : +49 (0) 341 216100

Fax. : +49 (0) 341 2161011


www.auerbachs-keller-leipzig.de

Beschreibung

Kein Leipzig-Besuch ohne Abstecher in Auerbachs Keller! Das zweitälteste Lokal der Stadt lockte schon Johann Wolfgang von Goethe an, der ihm in seinem „Faust“ ein Denkmal setzte.

Noch heute erfährt man in den Gewölben tief unter der Stadt, „wie leicht sich's leben lässt“ – ganz in verführerischer Mephisto-Manier. Im ältesten Teil, den Historischen Weinstuben, kommen nicht nur Geschichtsliebhaber und Literaturfans auf ihre Kosten. Den Gaumen verwöhnt saisonale Küche mit mediterranen Einflüssen. Der berühmte Fasskeller befindet sich unter dem Dach der Mädler-Passage – seit Jahrhunderten eine der vornehmsten Flaniermeilen der Stadt.

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

  • Separater Eingang für Rollstuhlfahrer mit Aufzug, bitte in Mephisto-Bar melden: Tür 120 cm, Fläche 200x180 cm, Bedienelemente 140 cm
  • Rollstuhlfahrer-WC: Tür 93 cm; 95x150 cm vor und 83 cm links neben dem WC

  • Je zwei Speisekarten in Braille- und Großschrift vorhanden
  • Blindenführhund erlaubt

Reformation

Sieben Mal hat Martin Luther nachweislich Leipzig besucht. Der Gründer des weltberühmten „Auerbachs Keller“, Heinrich Stromer von Auerbach, war ein Freund Martin Luthers, was in der Gaststube „Lutherzimmer“ seinen Nachklang findet, wo auch ein Portrait der beiden Männer zu finden ist.

Standort

Barrierefreie Merkmale

Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugänge stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe


Aufzug

Bedienelemente mit einer Höhe > 115 cm werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Aufzugsgrundfläche min. 110x140 cm


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 70 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 120x120 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 70 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden


Zusätzliche Hilfen / Angebote

  • Hilfen / Angebote für Blinde und sehbehinderte Menschen