© Jens-Michael Bierke, Das Landschaftswunderland Oberlausitz

Radeltour 2 - zum Saurierpark und seinen Nachbarn

Auf einen Blick

  • Start: Stadtzentrum Bautzen auf dem Hauptmarkt
  • Ziel: Stadtzentrum Bautzen
  • leicht
  • 12,97 km
  • 58 Min.
  • 98 m
  • 237 m
  • 173 m

Eine Radtour für die ganze Familie führt von Bautzen in den beliebten Saurierpark. Schon der Weg hin und zurück bietet schöne Blicke und Erlebnisse!

Die Tour nutzt ab der Gerberstraße den nach Nordwesten führenden Sächsischen Städteradweg (rotes "S"). Vorbei an alten Wehrtürmen und einem reizvollen Stück Spree, den Granitfelsen des Schützenplatzes geht es aus der alten Stadt heraus. Die  alte Fabrik links war um 1900 die modernste Papierfabrik Europas, fertigte später Beton.

Den Temritzer Weg nutzen am Ostersonntag auch die sorbischen Osterreiter, welche auf dem Weg von Bautzen nach Radibor die Auferstehungsbotschaft überbringen. Unterwegs bieten sich reizvolle Blicke auf die vieltürmige Stadt und lassen sich einige kleine Denkmäler anschauen.

Ob das "Mitoseum" und die neue Vulkanlandschaft im Park, die vielen Spiel- und Tobemöglichkeiten oder die "Vergessene Welt" - es gibt so viel zu sehen und zu erleben, dass sich hier 4 und mehr Stunden Aufenthalt lohnen. Essen und Trinken gibt es natürlich an mehreren Stellen vor Ort.

Auf dem Rückweg kommt man an der Fabrik von "Bautz´ner" vorbei, wo der köstliche Bautz´ner Senf hergestellt wird.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (2%)
  • Straße (4%)
  • Asphalt (73%)
  • Schotter (7%)
  • Schieben (13%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.