1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Luftkurort Jonsdorf

Auf der Heide 11, 02796 Kurort Jonsdorf

Tel.: +49 (0) 35844 70616

Fax.: +49 (0) 35844 70064


www.jonsdorf.de

Beschreibung

Seit über 150 Jahren können Urlauber im Herzen des Zittauer Gebirges erholsame Tage verbringen. Im familien­freundlichen Erholungsort Jonsdorf laden freundliche Gast­geber, malerische Umgebindehäuser und zahlreiche Freizeitangebote zu jeder Jahreszeit zur Erholung sowie aktiven Betätigung ein.

Beim Wandern genießt man das angenehmes Klima, die frische Gebirgsluft und die malerischen Ausblicke in der reizvollen Gebirgslandschaft. 

Das solarbeheizte Gebirgsbad, der ge­pflegte Kurpark mit dem Kurpark Café und dem Wassertretbecken, die moderne Eis­sport- und Veranstaltungshalle, die Wald­bühne und das neue Schmetterlingshaus gehören zu den Attraktionen des Ortes.

In der kalten Jahreszeit bietet die Mittelgebirgslage gute Vorausset­zungen für einen abwechslungsreichen Winterurlaub. 32 Kilometer Skiwanderwege werden von Jonsdorf aus im Zittauer Gebirge gespurt. Die Eissport- und Ver­anstaltungshalle „Sparkassen ARENA“ Jonsdorf lockt zum Eislaufen, Eishockey oder Klettern.

Familienfreundlich

Highlights:

     

  • Geführte Wanderungen durch die Mühlsteinbrüche mit Besichtigung Schaubergwerk und Steinbruchschmiede
  • Kindertobetage
  • Waldbühne – Theateraufführungen für die ganze Familie
  • Führerstandsmitfahrten mit der Dampflok der Schmalspurbahn auf dem Bahnhof Jonsdorf
  • Weberstube – Spinnen am Spinnrad
  • Bauerngarten
  • Eishalle (Eislaufen, Eishockey, Kletterwand), Trimm-dich-Pfad, Gebirgsbad, Klettersteig – Nonnensteig, Minigolf, Kinderskilift, Skiwanderwege, Rodeln
  • Kinderbetreuung im Kindergarten und Mutter-Kind-Kurheim „Haus am Jonsberg“ auf Anfrage möglich (Kinder bis 6 Jahre)
  • Öffentliches WC mit Familien-WC und Wickeltisch
  • Familien-Eintrittskarten im Schmetterlingshaus, Gebirgsbad, Eissporthalle
  •  

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

     

  • Auffahrt zur Tourist-Information (15% Stg., 6 m lang - PKW oder Begleitperson werden benötigt)
  • Zugang: Tür 86 cm über 1 Stufe á 5 cm
  • Öffentliches Rollstuhlfahrer-WC: Tür 93 cm, 193x168 cm vor und 84 cm neben dem WC, nur 1 Haltegriff
  •  

Standort

Barrierefreie Merkmale

Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 70 cm
    Zugänge über max. eine Stufe oder Rampe


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 150x150 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 90 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden