Zschopautalradweg - Der Königsweg des Erzgebirges

Level

mittel

Strecke

132.6km

Dauer

11:13h

Aufstieg

1288m

Abstieg

2309m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt der Tour

Oberwiesenthal

Zielpunkt der Tour

Döbeln

Kurzbeschreibung

Der Zschopautalradweg gilt als der bekannteste Radweg des Erzgebirges. Er schlängelt sich auf einer Länge von 137 km durch das romantische Zschopautal. Auf dem Weg von Oberwiesenthal über Wolkenstein und die Stadt Zschopau bis in die Nähe von Döbeln erwarten Sie verschiedenste Sehenswürdigkeiten, tolle Aussichten und urige Gasthäuser. Der Zschopautalradweg führt vom Quellgebiet der Zschopau am Fichtelberg, dem höchsten Berg Sachsens, entlang der „Perle aller sächsischen Flüsse“ bis zu deren Einmündung in die Freiberger Mulde. Dort geht er nahtlos in den Mulderadweg über.

Tipp des Autors

Der RADschlag

Das Erzgebirge bietet Aussichten und Schaubergwerke, Dampfeisenbahnen und viel Natur. Hoch über dem Fluss laden die Burgen und Schlösser in Schlettau, Wolkenstein, Scharfenstein, Zschopau, Augustusburg, Lichtenwalde, Sachsenburg und Kriebstein zu einem Abstecher ein. Der Radweg ist auf einer Länge von 82 km von der Zschopauquelle bis nach Flöha durchgängig beschildert, dann empfehlen
wir eine Rad- und Wanderkarte.

Weitere Infos / Links

Tourismusverband Erzgebirge e.V., Adam-Ries-Straße 16, 09456 Annaberg-Buchholz, Tel.: +49 3733 188000, Fax: +49 3733 1880020, info@erzgebirge-tourismus.de, www.erzgebirge-tourismus.de

Autor

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Quelle

Logo Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus, Bahn

Karte

Höhenprofil