Ihr Städtetrip – Grimma in 48 Stunden!

Wie könnte Ihr perfektes Wochenende in Grimma aussehen? Anregungen für einen erlebnisreichen Kurzbesuch...

Freitag

Check-in in einem der gemütlichen Hotels direkt in der Innenstadt, auf geschichtsträchtigem Boden im Kloster Nimbschen oder direkt am Fluss in Höfgen.

Check-In

14.00 Uhr

Ob Stadtführungen, Veranstaltungstickets oder originelle Souvenirs – Ein Besuch in der Touristinformation Grimma mit allen wissenswerten Informationen und nützlichen Tipps zur Gestaltung Ihres Aufenthaltes lohnt sich in jedem Fall.

Informieren

15.00 Uhr

Kaffeezeit – In Grimmas historischer Altstadt finden Sie kleine Cafés, die mit Selbstgebackenem zum genussvollen Entspannen einladen.

Kaffee-Klatsch

15.30 Uhr

Bei einem Spaziergang entlang der geschichtsträchtigen Schmuckstücke vorbei an Schloss Grimma, über die Pöppelmannsche Steinbrücke lassen Sie Ihren Blick auf die verträumte Kulisse der Stadt schweifen und kehren  über die Hängebrücke, Sachsens längste Tragseilbrücke, zurück.

Spaziergang

16.30 Uhr

Appetit auf einen Leckerbissen? Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten von gutbürgerlich über mediterran, indisch bis hin zum Burger. Oder lassen Sie den Abend bei einem kühlem Blonden in einer der Bars gemütlich ausklingen.

Grimma genießen

17.30 Uhr

Samstag

Starten Sie nach einem ausgiebigen Frühstück mit der geführten öffentlichen Stadtführung (Mai-September jeden Samstag) und lernen Sie bei dem informativen Spaziergang die malerische Altstadt kennen.

Stadtrundgänge

11.00 Uhr

Ein Rundgang voller Geschmack: Kehren Sie zum Mittagessen in einem gemütlichen Gasthaus ein und kommen Sie in den Genuss von Grimmaer Kostproben. Hmm, lecker!

Guten Appetit!

12.30 Uhr

Sehen, Hören, Tasten, Schmecken und Riechen – Höfgen, das „Dorf der Sinne“, belebt alle Wahrnehmung. Per Muldeschiff erreicht man eines der schönsten Dörfer Sachsen.. Entdecken Sie  Denkmalschmiede Höfgen, eine historische Wasser- und Schiffsmühle und jede Menge faszinierende Natur.

Schiff Ahoi!

14.00 Uhr

Wandern Sie entspannt auf dem Weg der Steine am Ufer der Mulde zurück nach Grimma. Begleitet von Steinwegweisern, Sitzsteinen, Standtafeln und Skulpturen zeigt er interessante und wissenswerte Details zu den geologischen Besonderheiten der Region.     

Auf steinigen Wegen

17.00 Uhr

Geniessen Sie ein schmackhaftes Abendessen in einem der Gasthäuser der historischen Altstadt, lassen Sie dort den erlebnisreichen Tag ausklingen und Ihre gesammelten Eindrücke Revue passieren.

Einkehren

18.30 Uhr

Sonntag

Statten Sie auf Ihrem Heimweg auch dem Göschenhaus noch einen Besuch ab: Das „Museum zum Anfassen“ in Erinnerung an den Klassik-Verleger Göschen und seinen befreundeten Dichter Seume ist ein echtes Erlebnis.

Geschichtsträchtig

11.00 Uhr

Veranstaltungen

Dez
10

Grimmaer Weihnachtsmarkt

30.11.2018 - 16.12.2018 , Grimma
Jan
05
Weitere Veranstaltungen

Shopping, Restaurants, Museen? Hier geht's lang

Vierseithof der Denkmalschmiede Höfgen beim Classic Open. Das Publikum erlebt ein klassische Konzert unter freiem Himmel.
Denkmalschmiede Höfgen
Mehr
Klosterkirche Grimma
Klosterkirche Grimma
Mehr
Grimmaer Rathaus mit dem markanten Renaissancegiebel
Markplatz Grimma
Mehr
In Gösches Sommersitz gaben sich einst die Größen der deutschen klassischen Literatur wie Schiller und Körner die Klinke
in die Hand.
Museum Göschenhaus
Mehr
Kloster Nimbschen
Kloster Nimbschen
Mehr

Grimma – auf einen Blick!


Stadtschönheiten Sachsen

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

NEWSLETTER

Mit * (Sternchen) markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Einwilligung nach § 13 TMG: Mit dem Absenden der Kontaktdaten willige ich in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch die "Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH" zum Zweck der Versendung des Newsletters ein. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich, um Sie ab jetzt monatlich über interessante Reiseziele und aktuelle Veranstaltungen zu informieren. Die Weitergabe an unberechtigte Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, z.B. indem Sie dafür den Link direkt im Newsletter benutzen. Widerrufsfolgen: Durch den Widerruf werden die hier übermittelten Daten gelöscht.

Hiermit willige ich ein, dass die Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Zusendung des Newsletters im Rahmen des rechtlich Zulässigen gem. Art. 5 und 6 DSGVO erfolgen darf. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Über mein Recht auf Widerruf wurde ich informiert. Ein Widerruf hat zur Folge, dass eine weitere Korrespondenz nicht stattfinden kann. *
Ich bestätige weiterhin, dass ich die Datenschutzerklärung und die datenschutzrechtlichen Informationen gem. Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen habe. *

Grimma in Bildern


Besucher dieser Seite interessierten sich auch für folgende Reiseziele