© Michael Erler, Erlebnisheimat Erzgebirge

Rund um Borstendorf mit Schachwanderweg

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof Grünhainichen-Borstendorf
  • Ziel: Bahnhof Grünhainichen-Borstendorf
  • mittel
  • 15,00 km
  • 1 Std. 19 Min.
  • 195 m
  • 517 m
  • 331 m

Auf dem Flöhatalweg und dem Schachwanderweg führt die Tour rund um Borstendorf.

Vom Bahnhof Grünhainichen-Borstendorf fahren Sie auf dem Flöhatalweg flussaufwärts 5 km bis zu Vogels Brettmühle und biegen links in den Waldweg ein.

Bergauf erreichen Sie nach ca. 2 km eine Hütte zum Picknick und ein Wassertretbecken zur Erfrischung. Nach der Rast geht es weiter bis zur nächsten großen Weggabelung, Sie fahren links bis zum Wettinplatz. Dort treffen Sie auf den König des Schachwanderweges. Folgen Sie dem Weg rechts bis zur Überquerung der Staatsstraße, weiter im Wald bis zum Abzweig Rastplatz Steinhübel. Sie entscheiden sich zur Weiterfahrt oder zu einem Abstecher an der Hütte.

Die Tour führt Sie nun weiter auf dem ausgeschilderten Schachwanderweg durch Wald und Wiesen im langen Grund bis nach Borstendorf und zum Ausgangspunkt, dem Bahnhof.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (44%)
  • Asphalt (21%)
  • Schotter (27%)
  • Wanderweg (3%)
  • Pfad (4%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.