© Thomas Müller, Tourismusverband Erzgebirge e.V.

An der Talsperre Eibenstock / Marienweg

Auf einen Blick

  • Start: Vorstau Hundshübel
  • Ziel: Vorstau Hundshübel
  • leicht
  • 10,18 km
  • 2 Std. 52 Min.
  • 82 m
  • 580 m
  • 535 m

Die Route führt fast die ganze Strecke auf dem Internationale Bergwanderweg der Freundschaft Eisenach–Budapest entlang. Der Anfang der Route ist an der Ganzmeilensäule Nr. 48, die 2018 neu erstellt wurde. Sie führt auch auf dem neu gestaltetem Marienweg entlang. Durch die 15 Informationstafeln bekommt man einen Einblick in die Vergangenheit unserer Region und vor dem Bau der Talsperre Eibenstock. In der Mitte der Wanderung schauen Sie dann von der Staumauer der Talsperre Eibenstock auf die Umliegende Landschaft, bis es wieder auf dem gleichen Weg zurück zum Parkplatz geht.

Tolle Aussicht auf die Talsperre ... Informationstafeln über die Geschichte der Region ... Betreten der Talsperrenmauer ... Kneippmöglichkeit... Wandern durch den Wald auf dem Waldweg ...

Im Ort Hundshübel gibt es eine Gaststätte "Goldener Hirsch" neben der Kirche.

Goldener Hirsch Mo-Di Ruhetag / Mi-So 11-20Uhr Tel.: 037462/639975

Am Parkplatz Torfstich direkt neben der B169 gibt es auch noch eine Gaststätte "Zum Torfstich".

Zum Torfstich Mo-Di Ruhetag / Mi-So 11-21Uhr Tel.: 037462/5151

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Straße (9%)
  • Asphalt (16%)
  • Schotter (61%)
  • Wanderweg (14%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.