Ihr Städtetrip – Annaberg-Buchholz in 48 Stunden!

Wie könnte Ihr perfektes Wochenende in Annaberg-Buchholz aussehen?
Tipps und Anregungen für einen erlebnisreichen Wochenendbesuch...

Freitag

Check-in in einem der gemütlichen Hotels, Pensionen und Gasthäuser der erzgebirgischen Stadt am Fuße des Pöhlbergs.

Check-In

14.00 Uhr

Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die historische Altstadt Annabergs erhalten Sie einen ersten Überblick über die Sehenswürdigkeiten. Ausflugstipps, Führungen und weitere Informationen bietet die Tourist-Information direkt am Markt.

Informieren

15.00 Uhr

Im Herzen von Annaberg-Buchholz erwartet ein einzigartiger Schatz: Die Manufaktur der Träume. Das Museum für erzgebirgische Volkskunst zeigt auf drei Etagen über 1500 Exponate und lädt zum „sehen, machen und staunen“ ein.

Einfach traumhaft!

15.30 Uhr

Zum Abschluss des Rundgangs durch das Museum stärken Sie sich am besten mit einem Stück Schokoladenkuchen, selbsthergestellten Pralinen und einer Tasse Kaffee im hauseigenen Café „Schokoguschl“.

Schokogenuss

17.30 Uhr

Erzgebirgische Gastfreundschaft geht durch den Magen.  Traditionelle Gasthäuser und Restaurants verwöhnen Sie zum Tagesausklang mit typisch erzgebirgischen Leckerbissen.

Annaberg genießen

18.00 Uhr

Samstag

Lauschen Sie den Erzählungen und Geschichten der Gästeführers bei einer Altstadtführung oder wandeln Sie auf den Spuren von Adam Ries oder Barbara Uthmann.

Stadtrundgänge

11.00 Uhr

Wo Glaube und Baukunst lebendig werden: Entdecken Sie mit der St. Annenkirche eine der bedeutendsten spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands. Der prachtvolle Innenraum beeindruckt mit seiner schieren Größe  – und dank der wertvollen Kunstschätze.

Unglaublich!

12.00 Uhr

Und nun erstmal den Füßen eine Verschnaufpause geben... Vielleicht darf es zum Mittagessen auch das traditionelle Weihnachtsessen „Neinerlaa“ sein? Es besteht nach allgemeinem Brauch aus neun verschiedenen Speisen. Lassen Sie sich überraschen!

Appetit?

12.30 Uhr

Annaberg-Buchholz zählte im 16. Jahrhundert dank des reichen Silberfundes zu den wohlhabendsten Städten Sachsens. Erkunden Sie die spannende Welt „unter Tage“ in einem der Besucherbergwerke und lernen Sie dabei den Ursprung der Bergstadt kennen.   

Glück auf!

13.30 Uhr

Wie das Silber der Bergwerke nun zu echten Talern geprägt wurde, verrät das älteste Schmiedemuseum Deutschlands – der Frohnauer Hammer. Das technische Museum zeigt unter anderem ein noch immer funktionstüchtiges historisches Hammerwerk.

Traditionsreich!

15.00 Uhr

Lassen Sie einen erlebnisreichen Tag entspannt ausklingen! Ob im traditionellen Theaterhaus Eduard-von-Winterstein-Theater, vor dem fantastischen Panorama der Greifensteine oder im Filmpalast – tauchen Sie ein in die Abenteuer einer anderen Welt.

Ausgehen!

18.00 Uhr

Veranstaltungen

Dez
10

Wichtelstadt Annaberg-Buchholz

01.12.2018 - 22.12.2018 , Annaberg-Buchholz
Dez
23

Bergparade Annaberg-Buchholz

23.12.2018 , Annaberg-Buchholz
Weitere Veranstaltungen

Sonntag

Nutzen Sie doch den Sonntagmorgen für einen Spaziergang rund um den Pöhlberg. Der „Morgensport“ wird mit grandiosen Ausblicken auf den Erzgebirgskamm belohnt.

Welch Aussicht!

10.00 Uhr

Bevor Sie Annaberg-Buchholz wieder verlassen gilt es noch eine der wichtigsten Persönlichkeiten der Stadt kennen zu lernen. Begeben Sie sich auf die Spuren des großen Rechenmeisters Adam Ries.  Im Adam-Ries-Museum entdecken Sie eine wahre Schatzkammer der Rechenkunst.

Einfach riesig!

12.00 Uhr

Wussten Sie, dass Sie in Annaberg-Buchholz untertage viele Geheimnisse entdecken können? Unser Magazin „Stadtschönheiten Sachsen“ erzählt Ihnen diese und weitere spannende Geschichten.

Magazin bestellen

Shopping, Restaurants, Museen? Hier geht's lang

Rechenmeister Adam Ries, lehrte den Deutschen in seiner Rechenschule in Annaberg-Buchholz das Rechnen. Die Schule ist heute Museum.
Adam-Ries-Museum
Mehr
Besucherbergwerk Markus Röhling Stolln
Besucherbergwerk Markus Röhling Stolln
Mehr
Die Bergkirche St. Marien ist die einzige Bergmännische Sonderkirche Sachsens.
Bergkirche St. Marien Annaberg-Buchholz
Mehr
Manufaktur der Träume Außenansicht
Manufaktur der Träume
Mehr
Innenansicht St.-Annen-Kirche in Annaberg-Buchholz mit Darstellung des Taufbrunnens und des Kronleuchters
St. Annenkirche Annaberg-Buchholz
Mehr

Annaberg-Buchholz – auf einen Blick!


Stadtschönheiten Sachsen

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

NEWSLETTER

Mit * (Sternchen) markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Einwilligung nach § 13 TMG: Mit dem Absenden der Kontaktdaten willige ich in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch die "Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH" zum Zweck der Versendung des Newsletters ein. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich, um Sie ab jetzt monatlich über interessante Reiseziele und aktuelle Veranstaltungen zu informieren. Die Weitergabe an unberechtigte Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, z.B. indem Sie dafür den Link direkt im Newsletter benutzen. Widerrufsfolgen: Durch den Widerruf werden die hier übermittelten Daten gelöscht.

Hiermit willige ich ein, dass die Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zur Zusendung des Newsletters im Rahmen des rechtlich Zulässigen gem. Art. 5 und 6 DSGVO erfolgen darf. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Über mein Recht auf Widerruf wurde ich informiert. Ein Widerruf hat zur Folge, dass eine weitere Korrespondenz nicht stattfinden kann. *
Ich bestätige weiterhin, dass ich die Datenschutzerklärung und die datenschutzrechtlichen Informationen gem. Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen habe. *

Annaberg-Buchholz in Bildern


Besucher dieser Seite interessierten sich auch für folgende Reiseziele