Vogtländische Winterwandertage

03.02.2021 - 06.02.2021
Morgenröthe-Rautenkranz

www.deutsche-raumfahrtausstellung.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Vogtländische Winterwandertage 3. bis 6. Februar 2021

Vogtland will Hochburg des Winterwanderns werden - Nachdem im Januar 2020 der 4. Deutsche Winterwandertag erfolgreich im vogtländischen Schöneck stattfand, will die Region mit den 1. Vogtländischen Winterwandertagen vom 3. bis 6. Februar 2021 erneut Winterwanderer aus ganz Deutschland ins Vogtland locken.

„Ermuntert durch zahlreiche Anfragen im Nachgang des Deutschen Winterwandertages haben sich die Akteure verständigt, dieses neue Veranstaltungsformat im Vogtland durchzuführen“, so Kathrin Hager, die Präsidentin des Vogtländischen Gebirgs- und Wanderverbands. Gleich vier vogtländische Wintersportorte organisieren mit den Wandervereinen des Vogtländischen Wanderverbandes eine buntes Angebot, natürlich immer mit interessanten Wanderungen gekoppelt. 

  • Die Gemeinde Muldenhammer steht am 3.2.2021 unter dem Motto: „Dem Weltall ein Stück näher“, da Morgenröthe Rautenkranz der Geburtsort des ersten deutschen Kosmonauten, Siegmund Jähn, ist und nach den beiden Wanderungen der Besuch der Deutschen Raumfahrtausstellung im Ort möglich ist.
  • Am 4.2.2021 lädt die Stadt Schöneck zum „Wandern ins Wasserreich“ ein. Hier wandern die Gäste u.a. zur Talsperre Muldenberg, ein Stück auf dem Kammweg, besuchen die Skiwelt Schöneck und können mit dem Schönecker Nachtwächter einen Stadtrundgang am Abend erleben.
  • Klingenthal steht am 5.2.2021 unter dem Thema „Gipfelwanderung“. Auf der 10 km langen  geführten Tour erklimmen die Wanderer den Aschberg mit seinem Aussichtsturm, von dessen Gipfel man einen wunderbaren Blick über das obere Vogtland genießt. Den Abend können die Gäste mit einer Tour zum Klingenthaler Meiselteich ausklingen lassen.
  • Und am 6.2.2021 erwartet die Besucher eine herrliche Wanderung durch den Erlbacher Winterzauber. Die 13 km lange Tour führt entlang der aussichtsreichen Höhenzüge rund um den Ort. Am Abend gibt es eine romantische Fackelwanderung zum Freilichtmuseum Eubabrunn.

Das komplette Programm findet man auf der Internetseite des Vogtländischen Gebirgs- und Wanderverbandes unter folgendem Link:

http://www.vogtlandwandern.de/neu2017/dww2020/

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, unsere Veranstaltungsinformationen zur Inspiration zu nutzen, sich aber vor dem Besuch einzelner Events immer noch einmal auf den Internetseiten der Veranstalter zu möglichen Einschränkungen und Ausfällen zu informieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

Anreise

Veranstalter

Vogtländischer Gebirgs- und Wanderverband
Tel.: 03741/4041115
http://www.vogtlandwandern.de/neu2017/