Uraufführung "Schlachthof 5"

24.09.2020 - 27.09.2020
Dresden Hellerau

www.hellerau.org
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Mit der Uraufführung des Musiktheaters „Schlachthof 5“ nach dem Roman von Kurt Vonnegut eröffnet HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste am 24. September die Saison 2020/2021. Die Inszenierung ist als multimediales Musiktheaterprojekt an der Schnittstelle von Theater, Tanz, Musik und Performance konzipiert, bei dem Performer*innen und Sänger*innen auf der Bühne in einem Installationsraum zwischen den Zuschauer*innen agieren. Unter der Regie des international bekannten russischen Regisseurs Maxim Didenko können sich die Besucher auf einen inspirierenden und emotionalen Abend freuen.

Grundlage ist Kurt Vonneguts Roman, in dem er seine Erlebnisse als junger amerikanischer Soldat in der Kriegsgefangenschaft in Dresden erzählt. In den Kellern des Schlachthof 5 (heute Ostragehege) überlebte er die Bombenangriffe vom 13. und 14. Februar 1945. Sein Roman „Schlachthof 5“ ist Collage, Satire, Biografie und Science Fiction zugleich und wurde nach seinem Erscheinen 1969 zum Kultbuch.

 

Termine

Do 24.09.2020 20:00 Uhr
Fr 25.09.2020 20:00 Uhr
Sa 26.09.2020 20:00 Uhr
So 27.09.2020 20:00 Uhr

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste, Großer Saal

Anreise

Veranstalter

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
Tel.: +49 (0) 351 264620
Fax.: +49 (0) 351 2646223
http://www.hellerau.org