Talent – Schicksal – Lebenswerk: 100 Jahre Firmeneintritt Olly Wendt

15.03.2021 - 04.04.2021 , Beginn: 10.00 Uhr , Ende: 17.00 Uhr
Grünhainichen

www.wendt-kuehn.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Ein Name ist untrennbar mit Wendt & Kühn verbunden: Olly Wendt (geb. Sommer). 1920, vor genau 100 Jahren, begann sie als Designerin in der Manufaktur. Ihre Arbeiten wurden ihr Lebenswerk, geprägt von unbändiger Kreativität, begleitet von einer liebevollen Familie, aber auch von harten Verlusten. Zahlreiche Figuren, Zeichnungen und Dokumente, aber auch Fotografien und Sachzeugnisse aus dem Alltag sind Beleg ihrer vielschichtigen Persönlichkeit sowie ihres Charakters und bieten ganz private Einblicke in das Leben einer Frau, die Seite an Seite – und auch im kreativen Wettstreit – mit Firmengründerin Grete Wendt arbeitete.

Die Sonderausstellung wird bis zum Frühjahr 2021 zu sehen sein. In dieser Zeit können sich Besucher täglich von 10 bis 17 Uhr (auch sonn- und feiertags) auf eine Reise begeben, die von Riga über Dresden nach Grünhainichen führt. Der Eintritt ist frei.

Wendt & Kühn KG
Chemnitzer Straße 40
09579 Grünhainichen

www.wendt-kuehn.de

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, unsere Veranstaltungsinformationen zur Inspiration zu nutzen, sich aber vor dem Besuch einzelner Events immer noch einmal auf den Internetseiten der Veranstalter zu möglichen Einschränkungen und Ausfällen zu informieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

Anreise

Veranstalter

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Taschenberg 2
01067 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 49142000
Fax.: +49 (0) 351 49142001
http://www.skd.museum/