Sonderausstellung »Kaiserschmarrn – Das Venusfest 1719«

13.06.2020 - 13.09.2020
Heidenau

www.barockgarten-grosssedlitz.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Vor 300 Jahren wurde Dresden Schauplatz eines der aufwendigsten Hochzeitsfeste der Epoche. Kurfürst August der Starke hatte ein Auge auf die Kaiserkrone geworfen und seinen Sohn im September 1719 mit der Kaisertochter Maria Josepha verheiratet. Das musste gefeiert werden!

Beim Venusfest, einem von sieben prächtigen Planetenfesten, zog die Hochzeitsgesellschaft in farbenfrohen Festwagen zum Palais im Großen Garten. Unter dem Zeichen der Liebesgöttin fanden dort Reiterspiele statt, bei denen ausnahmsweise die Damen im Fokus standen, vergnügte sich der kostümierte Hofadel als Opernbesetzung und tanzte bis in die frühen Morgenstunden im Venustempel.

Aus dem Kaisertitel wurde nichts – also alles nur ein Kaiserschmarrn? In der Sonderausstellung werden historische Darstellungen zu modernen Rauminstallationen und kurzweiligen Hands-On-Stationen, die Aufwand und Bedeutung des „Festkosmos 1719“ anschaulich machen, gezeigt.

www.barockgarten-grosssedlitz.de    

 

Schloss Weesenstein
Am Schlossberg 1
01809 Müglitztal / OT Weesenstein
Telefax: 035027 62628
035027 6260
weesensteinge-@schloesserland-sachsen-schützt.de

Anreise

Veranstalter

Barockgarten Großsedlitz
Tel.: +49 (0) 3529 56390
http://www.barockgarten-grosssedlitz.de