Sächsisches Mozartfest 2020

11.09.2020 - 25.11.2020
Chemnitz

www.villaesche.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

In dem dreijährigen Themenzyklus EVOLUTION des Sächsischen Mozartfestes 2019-2021 Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit gestaltet sich das Programm 2020 in der Auseinandersetzung mit dem Wesensinhalt des Begriffes Gleichheit und behandelt Gleichbehandlung, Gleichberechtigung, Chancengleichheit, Vergleichbarkeit.
Musikalisch, inhaltlich wie auch formal wird ausgelotet und exemplarisch in Konzerten und Veranstaltungen erlebbar, welche Impulse der Gleichheitsgedanke in Musik und Gesellschaft zu Zeiten Mozarts und im Heute geben kann und zu welchen Fragestellungen er führt. Dazu werden attraktive Besonderheiten der Kompositionen, der Besetzungen und der Interpreten herausgestellt.

Ein Highlight ist der Auftritt von der begabten Jazz-Bassistin Kinga Glyk am 11. September im Künstlerhaus K40 in der Chemnitzer Schönherrfabrik.

Die Änderung des Datums aufgrund der Corona-Krise wurde in diesem Artikel bereits berücksichtigt.
Alle Veranstaltungsdetails erhalten Sie auch auf der Webseite des Mozartfestes Sachsen.

Sichern Sie Ihre Tickets bereits jetzt! Der Ticketverkauf für einige Veranstaltungen des Sächsischen Mozartfestes vom 11. Septemberbis 31.Oktober 2020 hat begonnen. Die Veranstaltungen sind auf mozart-sachsen publiziert und werden bis zum Herbst komplettiert.

Anreise

Veranstalter

Sächsische Mozart-Gesellschaft e.V.
Tel.: +49 (0) 371 6949444
Fax.: +49 (0) 371 6949443