Russischer Winter in Hellerau

01.01.2020 - 25.01.2020 , Beginn: 09.00 Uhr , Ende: 18.00 Uhr
Dresden Hellerau

www.hellerau.org
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Das Festival „Karussell – Zeitgenössische Positionen russischer Kunst“ in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste bietet vom 10. bis 25. Januar erstmals in Deutschland die Gelegenheit, russische Künstler*innen der jüngeren Generation in einem umfangreichen Showcase zu erleben. In ihren Theater-, Performance- und Musikprojekten, darunter elf Deutschlandpremieren, zeigen sie ein mosaikartiges Bild der russischen Gegenwart. „Die Vielfalt der Formen, Ästhetiken, Geschichten und Zuschauersituationen holt das heutige Russland aus einer künstlerischen Perspektive nah an uns heran. Karussell zeigt, welche Fragen und Themen die Künstler*innen aus dem Land bewegen. Karussell informiert über die Underground- und Aktionskunstszene in der seit Jahren angespannten politischen Situation in Russland. Karussell fragt, wie an die sowjetische
Vergangenheit erinnert wird und welche Rolle die Kunst in der Öffentlichkeit heute spielt.

Insgesamt präsentiert HELLERAU rund 150 Künstler*innen, Kulturakteur*innen und Wissenschaftler*innen aus Moskau, St. Petersburg, Novosibirsk, Kazan, Krasnodar und Rostov am Don mit ihren aktuellen Arbeiten. Das Festival bietet Formate des gegenseitigen Kennenlernens für die Künstler*innen und das Publikum, aber auch zwischen russischen und deutschen Künstler*innen und einem interessierten Fachpublikum an.

-Gesamtprogramm: www.hellerau.org/karussell
-Download der Festivalbroschüre: static.hellerau.org/wp-content/uploads/he_karussell_brochure.
pdf

Anreise

Veranstalter

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden
Tel.: +49 (0) 351 264620
Fax.: +49 (0) 351 2646223
http://www.hellerau.org