Otto Dix und die Neue Sachlichkeit

05.05.2020 - 23.08.2020
Chemnitz

www.kunstsammlungen-chemnitz.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Die Präsentation Otto Dix und die Neue Sachlichkeit ist bis zum 21. Juni 2020der gegenwartsnahen und gegenstandsbetonten Kunst von Otto Dix gewidmet. Dix entwickelte ab 1921 einen ganz eigenen kritischen Realismus, der altmeisterliche Technik mit beißender Gesellschaftskritik verband, und wurde so zu einem der bedeutendsten Protagonisten der Neuen Sachlichkeit. In seinem Exil in Hemmenhofen am Bodensee, wohin er nach der Entlassung aus seiner Dresdener Akademieprofessur durch die Nationalsozialisten floh, schuf er vor allem Landschaftsbilder, ausgeführt in der aufwändigen Lasurtechnik der altdeutschen Tafelmalerei.

Bitte beachten sie die Öffnungszeiten des Museums Gunzenhauser in Chemnitz:
Di, Do–So, Feiertag 11–1 8 U h r, Mi 14–21 Uhr Am 1. Freitag im Monat Eintritt frei

Anreise

Veranstalter

Kunstsammlungen Chemnitz - Museum Gunzenhauser
Tel.: +49 (0) 371 4887024