Mittelsächsischer Kultursommer

10.05.2019 - 08.09.2019
Hainichen

http://www.mittelsachsen.de

Details

Von klassischen und rockigen Konzerten über historische Burgen- und Parkfeste bis hin zur Kunstperformance – sas vielseitigste Kulturfestival im Freistaat Sachsen bietet jährlich über 50 Veranstaltungen für Jung und Alt. Bereits zum 26. Mal bereichert der Mittelsächsische Kultursommer (kurz Miskus) die sommerliche Festivallandschaft in der Region zwischen Chemnitz, Dresden und Leipzig.

Im Rahmen des Mittelsächischen Kultursommers wird diese Region, die reich an historischen Schlössern, Burgen, Kirchen, Klosteranlagen und baulichen Kleinoden ist, mit einem kulturellen Ereignis verbunden und erlebbar gemacht. Das besondere Flair der Veranstaltungen lässt Musik und Raum wunderbar harmonieren.

Der leuchtend rote Porphyr auf dem Rochlitzer Berg, die Seebühne an der Talsperre Kriebstein, die historischen Mauern von Schloss Rochsburg und viele andere einzigartige Kulissen bieten 2019 wieder hochklassige Veranstaltungen des Mittelsächsischen Kultursommers.

Höhepunkte:

15.06.2019: KlangLichtZauber Mittweida
Queen Klassik performed by MerQury & The Berlin String Orchestra
Mittweida, Technikumplatz

Das traditionelle Eröffnungskonzert des Mittelsächischen Kultursommers entführt in die Glitzer- und Glamourwelt der 70er und 80er Jahre. Erleben Sie die die Kult-Hits von Queen, performt von der Gruppe MerQury mit dem Berlin String Orchestra, den Queen Singers und der international erfolgreichen Sopranistin Sandra Danyella.

16.06.2019: Mittelsächsisches Sängertreffen
Schloss Lichtenwalde

Alljährlich zeigt sich im Lichtenwalder Schlosspark, wie vielfältig doch die mittelsächsische Chorlandschaft und deren Liedgut ist. Ein breit gefächertes Repertoire vom Volkslied bis hin zu klassischen und romantischen Chorsätzen verspricht dabei immer wieder Abwechslung. Knapp zwanzig Singgemeinschaften kommen an diesem Tag zusammen, weil sie ihre große Leidenschaft – die Musik – verbindet und um ein Fest der Lieder zu feiern. Das Publikum kann diesen Nachmittag gleich doppelt genießen: Zum einen mit Spaziergängen durch die einzigartige romantische Parklandschaft und zum anderen mit der klangvollen Untermalung der Chöre.


21.06.2019: Performance zum Stein – The Love and Peace Revue
Rochlitzer Berg

Der Berg bringt an diesem Abend ein besonderes Spiel aus Feuer, Licht und Farben zutage. Eingefangen in der magischen Atmosphäre des Porphyrbruches versprechen Kulttitel aus Musical, Rock und Pop eine spektakuläre Nacht. Zum 50-jährigen Geburtstag des Woodstock-Festivals präsentiert das 15-köpfige Ensemble dieser Produktion die gefeierten Songs von Jimi Hendrix, The Who, Janis Joplin, Santana, Joe Cocker und vielen mehr.


29.06.2019: Irische Nacht
Schloss Rochsburg

Mit musikalischen Grüßen von der grünen Insel lädt das Schloss Rochsburg zur Irischen Nacht. „The Fiddle Folk Family“ und das Duo „Irish Cream“ laden zur musikalischen Reise nach Irland.

05.07.2019: Sounds of Hollywood
Festplatz am Kreuzfelsen, Waldheim

Die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichbach entführt alle Filmliebhaber und Kinofans zu einer unvergesslichen Musikreise mit den schönsten Melodien der Traumfabrik.

06. und 07.07.2019: Burg der Märchen
Burg Kriebstein

Ein Wochenende im Reich der Märchen – davon träumen nicht nur die Kleinen. Zum zauberhaften Ausnahmezustand lädt der Märchenkönig zu seinem alljährlichen großen Fest. Beliebte Figuren wie der Froschkönig und das tapfere Schneiderlein purzeln aus dem Märchenbuch und treiben ihren Schabernack. Unterdessen verwandelt Falk Zenker den großen Saal in eine Blumenwiese – mittels lautmalerischer Erzählung von einer Blumenprinzessin und einem Drachen. Und für diejenigen mit kreativer Ader gibt es die Märchenschnipseljagd und im Burghof verschiedene Bastelstände zu entdecken. Wer das Träumen und Wünschen noch nicht verlernt hat, für den bietet dieses Fest zauberhafte Momente zuhauf.

20. und 21.07.2019: Pipes, Drums & More
Kloster Buch

„Ganze Kerle“ aber auch die Liebhaber der urwüchsigen Traditionen der grünen Insel und Schottlands kommen bei diesem Fest auf ihre Kosten. Ganz im Stile der schottischen und irischen Kulturen wird hier etwas für die ganze Familie geboten. Allein der Einmarsch der traditionell gekleideten Pipe-Bands garantiert Gänsehaut pur. Musik ist überhaupt das Stichwort: Scottish und Irish Folk erzählen von Sehnsucht, Lebensfreude und durchzechten Nächten. Passend zur Musik werden während der Veranstaltungstage auch Irish Dance und Stepptanz präsentiert. Fehlen dürfen ebenso wenig die Highland Games, die es sogar für die Kleinsten zum Mitmachen gibt. Zum Verweilen lädt außerdem ein bunter Markt mit landestypischen Produkten ein.


27.07.2019: Musik, Licht & Steine
Burgruine Frauenstein

Mitreißende Musik, ungewöhnliches Licht und eine bezaubernde Ruine in einer Nacht voller Geschichte. Mit Charme, Dynamik, eingängigen Melodien und ansteckender Energie verwandeln die Akteure von Acoustic Vibes die Sommernacht in ein Erlebnis. Mit Charme, Dynamik, eingängigen Melodien und ansteckender Energie verwandeln sie die Sommernacht in ein Erlebnis. In Anlehnung an das Schwarzlichttheater verzaubern abschließend die Perlen des Orients das Publikum.

03. und 04. 08.2019:Parkfest Lichtenwalde – Lustwandeln im Zeichen des Barocks
Par Lichtenwalde

Welche Veranstaltung würde wohl besser in einen Barockgarten passen als ein barockes Parkfest? Mit seinen entzückenden Wasserspielen und den vielen bezaubernden Plätzchen bietet er eine beschauliche Kulisse für Musik, Tanz und Geschichte. Für ein Wochenende verwandelt sich der Schlosspark in einen Ort voller illustrer Persönlichkeiten, angefangen bei den Gastgebern: Graf Vitzthum und seiner charmanten Gattin. Sie laden hochfürstliche Durchlauchten, schelmische Possenreißer, fahrende Händler und natürlich auch das gemeine Volk zum Lustwandeln ein. Als besonderer Höhepunkt zählt das historische Schauspiel aus der Schreibstube des Miskus

 

09. bis 11.08.2019:Kriebsteiner Kultursommernächte

Sachsens einzige Seebühne verzaubert das Publikum im Rahmen des Mittelsächsischen Kultursommers gleich mit drei Veranstaltungen. Am Freitag ist die siebenköpfige Gruppe „dIRE sTRATS“ zu Gast, die mit Individualität, musikalischem Feingefühl und präzisem Solospiel ihre Zuhörer mitreißt. Der Abend darauf wartet bei „Celtic Rhythms of Ireland“ mit temporeichem Stepptanz und Livemusik von der grünen Insel auf. Zu guter Letzt stattet uns das Naturtheater Greifensteine wieder ein Besuch ab. In diesem Jahr haben sie „Der Zauberer von Oz“ im Gepäck.


Weitere Informationen: www.miskus.de

Anreise

Veranstalter

Mittelsächsischer Kultursommer e. V.
Tel.: +49 (0) 37207 651240
Fax.: +49 (0) 37207 651277
http://www.mittelsachsen.de