„MANGAMANIA – Große Augen garantiert!“ – Sonderausstellung

14.04.2017 - 28.10.2018
Augustusburg

www.die-sehenswerten-drei.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Manga ist komisch, romantisch, erotisch, subversiv, fremd. Aus der Hochkultur von Kalligrafie, Tuschezeichnung und Farbholzschnitt kommend, hat der japanische Comic eine ureigene Ästhetik entwickelt. Ebenso der Anime, der japanische Animationsfilm, den jeder schon als „Heidi“ oder „Biene Maja“ im Kino oder Fernsehen gesehen hat. Typisch sind die klare Linie, das Übersteigerte, Verlangsamungen und Vergrößerungen als stilistische Mittel. Und vor allem die großen, faszinierenden Augen!

Wie ein explosives Geschoss schlug der japanische Manga in den 1990er-Jahren in Deutschland ein. Überaus erfolgreich auf dem globalen Markt, bedient er eine scheinbar unbegrenzte Vielfalt an Genres, Stilen, Zielgruppen. Schloss Augustusburg zeigt mit der Weltpremiere von „MANGAMANIA – Große Augen garantiert“ eine interaktive Erlebnisausstellung über die ästhetisch-schöne Kultur aus Fernost.

Wie ein roter Faden führt die Ausstellung durch die Vielgestaltigkeit und ermöglicht so das Begreifen: Ob in der Manga-Bibliothek oder im Anime-Kino, beim Manga-Quiz oder dem Manga-Selbstmalen, an der Playstation oder im Raum der Cosplay-Kostüme. MANGAMANIA erklärt Hintergründe, zeigt Parallelen und bietet Mitmach-Stationen für die ganze Familie. In Kooperation mit internationalen Leihgebern aus Japan, USA, Österreich, Slowenien und Deutschland werden erstmalig in Deutschland über 200 Originale gezeigt.

Im Schloss Augustusburg findet vom 10. bis 12. Oktober die begehrte Herbstakademie „MANGA-Zeichnen mit Inga Steinmetz" statt. Wer sich keinen Platz mehr im Zeichen-Workshop sichern konnte, der trifft die deutsche Künstlerin an diesen Tagen von 13:30 bis 16:30 Uhr zur Autogrammstunde mit Karikatur Zeichnen direkt in der interaktiven Sonderausstellung „MANGAMANIA – Große Augen garantiert!" an.

Für alle Manga-Fans und Kulturinteressierten, die gern einen Blick „hinter die Kulissen" dieser Fankultur und ihrer Historie werfen möchten, bietet das Schloss Augustusburg am 06. und 13. Oktober um 13:30 Uhr zudem noch eine öffentliche Führung an. Alle Besucher mit einem gültigen Eintrittsticket können an diesen Tagen an der Führung teilnehmen.

Weitere Informationen: www.die-sehenswerten-drei.de/de/Augustusburg

Anreise

Veranstalter

Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH
Tel.: +49 (0) 37291 38010
Fax.: +49 (0) 37291 38024