kleine Markttage für Leinen- und Naturprodukte

20.08.2021 - 05.09.2021 , Beginn: 10.00 Uhr , Ende: 18.00 Uhr
Rammenau

www.barockschloss-rammenau.com
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Zu den Internationalen Oberlausitzer Leinentagen im Barockschloss Rammenau erstrahlt seit Jahren die ganze Schlossanlage in vollem Glanz. Was einst mit einem Zusammenschluss von neun Unternehmen der Region begann, hat sich längst zu einem der großen Veranstaltungshighlights der Oberlausitz entwickelt. Etwa 200 Manufakturen, Kunsthandwerker und Designer aus der Region und aus aller Welt zeigen Leinenprodukte, Textil- und Schmuckdesign sowie alte Handwerkskunst: Vom Flachs zum Leinen, Blaudruck, Filzen, Seilerhandwerk, Spinnen, Weben, Korbflechten und vieles mehr gibt es zu entdecken.

Auch in diesem Jahr sind die Aussichten für die Durchführung der Internationalen Oberlausitzer Leinentage leider nicht allzu rosig. Daher möchte das Barockschloss Rammenau mit den »kleinen Markttagen für Leinen- und Naturprodukte« allen Fans der Leinentage wieder einen kleinen Ersatz bieten, den Rammenau ganz ohne Markttreiben ist nicht denkbar.

Wie im vergangenen Jahr erprobt, ist diese Veranstaltung an drei Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag geplant:  Am 20. – 22. August, 27. – 29. August und 03. – 05. September bieten im Meierhof der Schlossanlage jeweils circa 20 bis 25 ausgewählte Manufakturen aus Deutschland, Polen und Tschechien Mode und Textilien aus Naturprodukten wie Leinen, Filz und Leder. Darunter mischen sich aber auch Stände mit Schmuck, hochwertige Dekoration oder Keramik.

Weitere Informationen: Startseite | Barockschloss Rammenau (barockschloss-rammenau.com)

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, unsere Veranstaltungsinformationen zur Inspiration zu nutzen, sich aber vor dem Besuch einzelner Events immer noch einmal auf den Internetseiten der Veranstalter zu möglichen Einschränkungen und Ausfällen zu informieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

Anreise

Veranstalter

Barockschloss Rammenau
Tel.: +49 (0) 3594 703559
Fax.: +49 (0) 3594 705983