Herbsferienerlebnisse im Lausitzer Seenland: Entdeckertouren in Museen

17.10.2021 - 31.10.2021
Hoyerswerda

www.energiefabrik-knappenrode.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Für Spürnasen: Entdeckertouren in Museen

 

Tief in die Vergangenheit der Lausitz eintauchen können Familien in der Energiefabrik Knappenrode. In ihrer modernen Dauerausstellung präsentiert sie die Entwicklung von den sorbischen Heidedörfern über die Ära der Kohle bis hin zum Wasserparadies. Im Fabrikerlebnisrundgang erfahren Besucher, wie einst Briketts gepresst wurden. Bei der Führung „Auf Schicht in der Fabrik“ erhalten Kinder zwischen acht und zwölf Jahren einen Eindruck von der Arbeit in der Fabrik, dabei werden sie selbst zum Bandwärter oder Presser. Wer knifflige Fragen richtig beantwortet, sammelt Briketts, für die es am Ende eine Überraschung gibt. Für individuelle Entdeckertouren können Kinder am Eingang einen Forscherrucksack mit Rätseln ausleihen.

 

Wie dunkel es bei den Bergleuten unter Tage war, erfahren Kinder auf Schloss und Festung Senftenberg. Die Schloss- und Festungsanlage aus dem 16. Jahrhundert beherbergt neben ihrer Dauerausstellung mit interaktiven Spielstationen auch ein Schaubergwerk. Dabei zeigen die Figuren „Tilly Taschenuhr“, „Karl die Kohle“ und „Theo Trommel“ Kindern den Weg. Außerdem lädt die Schloss- und Festungsanlage in den Herbstferien zur individuellen Schatzkarten-Tour und zur Nachtwächterführung ein.

 

Im Zuse-Computer-Museum in Hoyerswerda verwandeln sich Kinder zwischen acht und zwölf Jahren in Codeknacker. An der Museumskasse kann ein großer Rollkoffer ausgeliehen werden, der ein Aufgabenheft und Materialien enthält. Ziel ist es einen Zahlencode wiederzufinden, mit dem ein Safe geöffnet werden kann. Dafür müssen die Kinder unter anderem Kerblochkarten richtig einsetzen und einen Rennwagen aus Legosteinen bauen und programmieren.

Anreise

Veranstalter

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Tel.: +49 (0) 3571 2093170
Fax.: +49 (0) 3571 2093179